• mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.

Infor kündigt UpgradeX an

Veröffentlicht in Infor Business Intelligence

InforOn-Premise-Kunden steigen mit dem Upgrade jetzt direkt in die Infor Business Cloud um.

Infor stellt mit UpgradeX einen einfachen Weg vor, wie Unternehmen ihre On-Premise-Applikationen in die Infor Business Cloud bringen.

Anders als viele andere Software-Anbieter mit unterschiedlichen Lösungen für die Cloud und für den Betrieb im eigenen Rechenzentrum, ermöglicht Infor Kunden mit UpgradeX, bestehende Investitionen in die Cloud zu übertragen und dort auf Basis von Infor 10x weiterzuführen.
Gegen eine einmalige, geringe Einrichtungsgebühr satteln Kunden auf ein planbares Subscription-Modell um und verlagern ihre Daten in die Cloud.

Kunden profitieren so unmittelbar von mehr Benutzerfreundlichkeit und mehr Interaktivität. Zusätzliche Funktionen für Branchensubsegmente machen kundenspezifische Anpassungen überflüssig.

Gleichzeitig bietet Infor 10x tiefer gehende Analysefunktionen und eine einfachere Integration. UpgradeX ist ab sofort verfügbar für Infor LN, Infor M3, Infor Lawson, Infor SyteLine und Infor EAM.

Mit UpgradeX können Kunden ihre bestehenden On-Premise-Löungen auf die 10x-fähige Version der Applikation in der Cloud migrieren und so Kosten und Risiken senken, die man mit Standard-Implementierungen verbindet. Infor verwaltet die Applikation für die Kunden und liefert fortlaufend Support, Schulungen und Upgrades für die neuesten Versionen und Reporting-Tools.

„Geschäfte drehen sich heute extrem schnell. Wenn Unternehmen da auf Software setzen, die sechs, acht Jahre alt ist, müssen sie kämpfen, um Schritt zu halten“, sagt Stephan Scholl, Präsident von Infor. „Infor hat soziale, mobile, Cloud-basierte und Analyse-Lösungen bereits im Portfolio, mit denen Unternehmen heute erfolgreich sein können. Deshalb haben wir das UpgradeX Programm aufgesetzt, um einen schnellen, kosteneffizienten Umstieg von einer alten, selbst administrierten Implementierung auf eine moderne Applikation in der Cloud zu ermöglichen. Dort übernimmt dann Infor die Wartung, den Support und folgende Upgrades.“

„Wer jetzt vor der Frage steht, ein Bestandssystem zu modernisieren, kommt um die Betrachtung einer Cloud-basierten Alternative nicht herum“, sagt Gerhard Knoch, Vice Präsident und General Manager DACH bei Infor. „Mit UpgradeX helfen wir Kunden, genau diese Analyse vorzunehmen: Wie lässt sich das Optimum aus einer Lösung herausholen? Die Antwort muss nicht zwangsläufig die komplette Verlagerung in die Cloud sein: Infor bietet auch hybride Modelle an.“ (Quelle: Infor)

Tags:, , , , ,

accantec Social Media