• accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.

BARC BI Survey 13: Information Builders belegt Spitzenplatz

Veröffentlicht in BI- und IT-Markt

Information BuildersIm BARC-Report 13, der weltweit größten Umfrage unter Business-Intelligence-Anwendern, erzielte Information Builders in den Kategorien „Business Achievement“ und „Performance-Zufriedenheit“ Spitzenwerte.

Information Builders, einer der führenden Anbieter von Business-Intelligence (BI)-, Datenintegritäts- und Integrations-Lösungen, hat in mehreren Kategorien der weltweiten BI Survey 13 des Würzburger Marktforschers BARC (Business Application Research Center) herausragende Ergebnisse erreicht.

In der BARC BI Survey 13 war Information Builders in drei Marktsegmenten vertreten: Large International Vendors, Enterprise Reporting und Dashboard Vendors.

Die Ergebnisse des Reports honorieren das Engagement von Information Builders, einem breiten Spektrum von Anwendern leistungsfähige BI-Tools zur Verfügung zu stellen.

Das Unternehmen erzielte im Marktsegment Large International Vendors Spitzenergebnisse bei verschiedenen Key Performance Indicators (KPIs), beispielsweise in den Kategorien Business Benefits, Business Achievement, User Recommendation und Support, und war damit besser als große Wettbewerber wie IBM Cognos, QlikTech, MicroStrategy und SAS. Auch in den Marktsegmenten Enterprise Reporting und Dashboard Vendors hat Information Builders sehr gut abgeschnitten. Das verdeutlicht die gute Eignung der BI-Plattform WebFOCUS für unterschiedliche Einsatzgebiete, Standorte und Kundenprojekte.

Information Builders erzielte in der Kategorie Performance Satisfaction herausragende Ergebnisse in allen Marktsegmenten. Unternehmen, die mehrere BI-Produkte einsetzen, entscheiden sich bevorzugt für Information Builders als Dashboard-Anbieter. In dem Report verweist BARC auch auf die Stärke von Information Builders bei Self-Service BI und betont, dass Anwender mit der flexiblen BI-Plattform rasch individuelle BI-Applikationen erstellen können. Diese Ergebnisse zeigen, dass sich WebFOCUS problemlos an die verschiedensten Informationsanforderungen und Vorkenntnisse von Power-Usern und technisch weniger versierten Fachanwendern anpassen kann.

„Information Builders erreichte durchgängig gute Resultate in den einzelnen Marktsegmenten. Das zeigt sich auch daran, dass Kunden mit den Tools einen wirtschaftlichen Nutzen erzielen“, erläutert Dr. Carsten Bange, Gründer und CEO beim Marktforscher BARC. „Das Unternehmen bietet eine hochflexible BI-Suite und erzielte gute Ergebnisse in der Kategorie Business Achievement. Bemerkenswert ist, dass Information Builders in dieser wichtigen Kategorie besser abgeschnitten hat als alle größeren Anbieter.“

„Information Builders unterstützt alle Beteiligten, damit sie mit Business-Intelligence-Tools optimale Entscheidungen treffen und ihre Geschäftsergebnisse verbessern können“, sagt Gerald Cohen, President und CEO bei Information Builders. „Wir fühlen uns durch die hervorragenden Ergebnisse in allen Marktsegmenten der BI-Survey sehr geehrt. Die Resultate belegen, dass nicht nur die traditionellen BI-User unsere Lösungen nutzbringend einsetzen. Auch nicht-technische Mitarbeiter in den Fachabteilungen und externe Anwender profitieren von den Self-Service-Funktionalitäten. Immer mehr Unternehmen berücksichtigen bei ihren Informationsmanagement-Strategien die Bedürfnisse aller internen und externen Beteiligten. Wir sind deshalb davon überzeugt, dass die Flexibilität unserer BI-Plattform auch künftig weltweit ein entscheidender Wettbewerbsfaktor ist.“ (Quelle: Information Builders)

Tags:, ,