• vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.

CeBIT 2016: Qlik definiert end-to-end BI neu

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, Veranstaltungen

qlikview-logo-qAlles zur Business Intelligence Plattform: Qlik und Partner zeigen maßgeschneiderte Lösungen auf Basis von Qlik Sense und QlikView

Daten erzählen Geschichten. Wie man die verborgenen Schätze in den Daten heben kann, zeigt Qlik® (NASDAQ: QLIK), führender Anbieter von Visual Analytics, auf der diesjährigen CeBIT vom 14.– 18. März 2016. Im Fokus steht dabei die Visual Analytics Platform: Sie unterstützt das ganze Spektrum an Anwendungsfällen rund um Business Intelligence und Analytics. Die aktuellen Versionen von Qlik Sense und QlikView werden als wichtige Bausteine der Plattform präsentiert. Für die vertikale Expertise und konkreten Anwendungsbeispiele sorgen die fünf Partner auf dem Qlik-Messestand innerhalb der BARC-Foren für BI und Big Data als wichtigster Anlaufpunkt für die Themen BI/Analytics, Big Data & Datenmanagement und Performance Management in Halle 5, Stand B36.
Plattformbasierter Ansatz und Cloud-Angebot

Der plattformbasierte BI-Ansatz von Qlik hat sich bewährt. Denn je vielschichtiger die Anwendungsfälle von Datenanalysen sind, desto öfter kommt es zu Inkonsistenzen der einzelnen Datenmodelle. Auch tendieren Unternehmen dazu, für jeden Anwendungsfall das passende Tool zu installieren. Das Resultat: komplexe Applikationslandschaften, die schwer zu managen sind. Qlik bietet Datenanalyse und Entscheidungsfindung in einem einzigen Framework – von zentral umgesetzter Guided Analytics über Self-Service Data Discovery bis hin zu maßgeschneiderten Analytic-Apps und Embedded Analytics. Das Angebot wird durch die Qlik Sense Cloud vervollständigt: mit einfachster Visualisierung und intuitiver Bedienung. So können alle Mitarbeiter tatsächlich BI nutzen.

Für die konkreten Beispiele aus verschiedenen Marktsegmenten sorgen die Qlik-Partner:

akquinet finance & controlling GmbH: Der Qlik Elite Solution Provider und Qlik Sense-Spezialist präsentiert auf der CeBIT die Vollintegration von Qlik Sense in Microsoft Excel.

cellent Mittelstandsberatung GmbH: cellent zeigt auf der CeBIT SAP-Datenanalysen mit templatebasiertem „out-of-the-box“-Ansatz aus ERP, BW & HANA. Die Kennzahlenvisualisierung im Qlik-Standard erfolgt dabei gemäß den Gestaltungsregeln von Hichert.

COSMO CONSULT BI GmbH: Der Qlik Elite Solution Provider bietet Softwarelösungen in Branchen wie ÖPNV, Pharma, Energie, Medizintechnik und Handel an. Für das Verkehrsunternehmen Rheinbahn AG in Düsseldorf realisierte Cosmo Consult das Erlöscontrolling und die Digitalisierung der Verbundmeldung.

EVACO GmbH: Spezialisiert auf die Beratung und Einführung anwendergesteuerter Lösungen für Business Intelligence stellt der Qlik Elite Solution Provider Anwendungsbeispiele für modernste Auswertungen von Unternehmenskennzahlen mit QlikView und Qlik Sense vor. Zudem präsentiert die EVACO aktuelle Informationen und Produkte zum Thema Data Governance und BI Lifecycle Management im Unternehmen.

HighCoordination GmbH: Der IT-Berater hat seinen Fokus auf aussagekräftige Visualisierungen und Dashboards für Unternehmen gelegt und weiß, wie diese effizient mit Qlik umgesetzt werden. HighCoordination bietet zudem einen professionellen Software-Entwicklungsprozess für individuelle Produkte.

prisma informatik GmbH: Der Anbieter von individuell angepassten ERP-Systemen präsentiert die Verbindung zwischen Microsoft Dynamics und QlikView sowie Qlik Sense.

Neben dem Besuch des Qlik Messestandes bietet insbesondere das BARC-Konferenzprogramm mit insgesamt sechs Vorträgen von Qlik und seinen Partnern einen guten Überblick über das Qlik-Produktportfolio.

Am 15. und 16.03.2016 findet zudem für alle Interessierten von 13:00-13:30 Uhr im großen Besprechungsraum auf dem BARC-Stand jeweils eine Demo-Session zum Thema „Visual Analytics & Data Discovery“ statt.

„Die CeBIT ist für uns ein wichtiges Forum, auf dem wir sehr präsent sind. Unser Anliegen ist BI in allen Dimensionen zu zeigen – von BI- und Data Discovery-Projekten mit QlikView im Mittelstand oder bei Großunternehmen bis hin zu speziellen Branchenlösungen auf Basis der Qlik-Technologie“, sagt Robert Schmitz, Country Manager DACH, Qlik. „Unter dem widerkehrenden CeBIT Leitthema ‚d!conomy: join – create – succeed‘ können wir unsere Produkte in einem optimalen Zusammenhang präsentieren und gezielter mit potentiellen Geschäftspartnern in Kontakt treten.“

(Quelle: Qlik)

Tags:, , , , ,

Kommentieren Sie diesen Artikel:

accantec Social Media

DatenDschungel.de © 2014 - Alle Rechte vorbehalten - www.accantec.de - The BI Company - Hamburg, Frankfurt, Köln, Heidelberg

Diese Webseite wird klimaneutral gehostet.