• sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.

Information Builders baut BI-, Analyse- und Datenmanagement-Lösungen weiter aus

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

Information Builders stellt fünf funktionale Erweiterungen für seine BI- und Analyse-Plattform WebFOCUS sowie die Datenmanagement-Plattform Omni-Gen vor: eine sprachunterstützte Suche in BI-Daten, präskriptive Analysen, verbesserte Datenvisualisierung, einen Systemauslastungs-Monitor und flexible Cloud-Nutzungsmodelle.

Mit fünf neuen Funktionen erweitert Information Builders, ein führender Anbieter von Business-Intelligence (BI)-, Analytics-, Datenintegritäts- und Datenqualitätslösungen, das Leistungsspektrum von WebFOCUS und Omni-Gen. Unternehmen sind damit in der Lage, ihre vorhandenen Datenbestände optimal zu erschließen und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.

Damit das Informationsmanagement die Wertschöpfung eines Unternehmens steigern kann, ist es essenziell, dass die Daten zuverlässig und konsistent für eine breite Palette von Anwendern mit unterschiedlichen Bedürfnissen und technischen Fertigkeiten vorliegen. Information Builders ist gut positioniert, um sowohl die Datenmanagement- als auch die Self-Service-Analyse-Anforderungen für strategische sowie operative Entscheidungen und sofortige Aktionen zu adressieren. Mit den neuen Funktionalitäten baut Information Builders sein integriertes Leistungsangebot weiter aus.

InfoSearch

WebFOCUS InfoSearch bietet Funktionen für Search-Analytics sowie die Ermittlung BI-relevanter Daten und durchsucht dazu Überschriften, Metadaten und Datenelemente. Zum Einsatz kommen dabei Natural Language Processing und ein Type-Ahead-Search-Index. InfoSearch kombiniert mehrere bereits existierende WebFOCUS-Technologien und ermöglicht Anwendern, zusammengehörige Berichte, Grafiken und Dashboards leichter zu finden. Die Suche nach einem Kundennamen beispielsweise wird als Ergebnis – abhängig von den Benutzerzugriffsrechten – alle korrespondierenden Archiveinträge aus mehreren Systemen anzeigen. Mit InfoSearch und einer benutzerfreundlichen Suche, Freigabe und Wiederverwendung können Unternehmen das Potenzial ihrer BI-und Analytics-Inhalte optimal erschließen.

Präskriptive Analysen

Präskriptive Analysen ermöglichen es Unternehmen, Modell-Prognosen mit den gewünschten Ergebnissen zu vergleichen und dann festzulegen, wie Prozesse geändert werden müssen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Mit der Fähigkeit, auf strukturierte und unstrukturierte Daten zuzugreifen, der Integration der Statistik-Programmiersprache R und der Stärke bei der Bereitstellung von Einblicken für nicht-technische Anwender aus den Fachabteilungen reduziert WebFOCUS die Komplexität präskriptiver Analysen. Information Builders bietet Unternehmen ein komplettes Analytics-Toolset, mit dem diese maximal von den vorhandenen Daten profitieren können.

Omni Data Quality Workbench

Die Omni Data Quality Workbench ist eine Komponente der Omni-Gen Data Quality Edition von Information Builders. Technische und nicht-technische Anwender können gemeinsam ein browserbasiertes Datenbereinigungs-Tool einsetzen. Die intuitive grafische Benutzeroberfläche verwendet visuelle Darstellungen und unterstützt Anwender aus den Fachabteilungen dabei, schnell Qualitätsprobleme zu erkennen und leistungsstarke sowie intelligente Regeln zur Fehlerbeseitigung zu definieren.

Systemauslastungs-Monitor

Viele Unternehmen verlassen sich in geschäftskritischen Bereichen auf umfangreiche BI-und Analyse-Applikationen und benötigen eine Möglichkeit, um Business Continuity sicherzustellen. Der Systemauslastungs-Monitor (Usage Monitor) adressiert diese Anforderung und scannt alle WebFOCUS-Systeme bezüglich möglicher Engpässe oder anderen Bedingungen, die sich leistungsmindernd auf BI- und Analyse-Applikationen auswirken könnten. Durch den frühzeitigen Hinweis auf mögliche Probleme durch den Usage Monitor können Unternehmen rechtzeitig Gegenmaßnahmen ergreifen.

Flexible Cloud-Nutzungsmodelle

Information Builders bietet ab sofort eine eigene, umfassende BI- und Analyse-Plattform in der Cloud. Die Lösung enthält alle WebFOCUS-Funktionen sowie Cloud-Managed-Hosting und Support-Services für eine benutzerbasierte Subskription. Kunden können in die Cloud migrieren oder schnell neue Projekte mit Hilfe mehrerer sicherer Bereitstellungsoptionen in 15 globalen Rechenzentren von Information Builders entwickeln:

  • Pure Cloud: WebFOCUS und iWay laufen vollständig in der Cloud und auch die Daten befinden sich in der Cloud. Der Vorteil: Alle IT-Assets, Kosten und Ressourcen werden in die Cloud verlagert.
  • Hybrid Cloud: WebFOCUS und iWay laufen vollständig in der Cloud und die Daten befinden sich im unternehmenseigenen Rechenzentrum. Der Vorteil: Es ist keine Datenmigration erforderlich, das Datenbankdesign und die -sicherheit bleiben unangetastet.
  • Verteilte Hybrid Cloud: WebFOCUS- und iWay-Komponenten können sowohl in der Cloud als auch im unternehmenseigenen Rechenzentrum laufen, und auch die Daten können sich an beiden Orten befinden. Der Vorteil: Unternehmen können schrittweise in die Cloud migrieren.

„Die Anforderungen an die Bereitstellung von Informationen haben sich bei den Mitarbeitern in den letzten Jahren deutlich geändert. Unternehmen erwarten, dass sie mit ihren BI-und Analytics-Applikationen ihre Wertschöpfung steigern“, sagt Gerald Cohen, President und CEO von Information Builders. „Mit unseren neuen Technologien unterstützen wir sie dabei, dass sie optimal von ihren Datenbeständen und Anwendungen profitieren.“

Die neuen Funktionen für WebFOCUS und Omni-Gen sind ab sofort verfügbar.

(Quelle: Information Builders)

Tags:, , , , ,

Kommentieren Sie diesen Artikel:

accantec Social Media

DatenDschungel.de © 2014 - Alle Rechte vorbehalten - www.accantec.de - The BI Company - Hamburg, Frankfurt, Köln, Heidelberg

Diese Webseite wird klimaneutral gehostet.