• vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft

Tableau führt neue Abonnementangebote ein, damit Unternehmen ihre Analytics für die gesamte Belegschaft skalieren können

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

Die neuen Angebote Tableau Creator, Tableau Explorer und Tableau Viewer sind auf die Anforderungen der Anwender zugeschnitten. Mit ihnen können alle Anwender vom versierten Analytiker bis zum kaufmännischen Gelegenheitsanwender die vollständigen Analytics-Funktionen von Tableau nutzen

Tableau Software führt neue Angebote ein, in denen neue und bestehende Analytics-Funktionen zu Paketen kombiniert werden können, die für Anwender aller Qualifikationen im Unternehmen geeignet sind. Mit den neuen Verkaufs- und Skalierungsmodalitäten der Analytics-Plattform von Tableau können Unternehmen jetzt ein geschäftskritisches Ziel kostengünstig erreichen: ein datengesteuertes Unternehmen werden, in dem möglichst viele Anwender mit Daten arbeiten. Die Tableau Creator-, Tableau Explorer- und Tableau Viewer-Abonnements bieten maßgeschneiderte Kombinationen für einfach durchzuführenden Analysen. So kann jeder den geeigneten Mix von Analytics-Funktionen zusammenstellen, der dem Bedarf der gesamten Organisation gerecht wird. Die neuen Preisangebote decken eine große Bandbreite an leistungsstarken Funktionen ab: Von der Datennutzung und Ausführung von Ad-hoc-Analysen anhand von kuratierten Datenquellen bis hin zur Vorbereitung und Entwicklung erweiterter Analysen. Außerdem enthalten sie die neue Datenvorbereitungsanwendung Tableau Prep, neue Funktionen für Webdokumenterstellung und die beliebte Anwendung Tableau Desktop. Damit können Kunden nach Belieben auf lokalen Systemen oder in der Cloud arbeiten.

Anwender haben die Möglichkeit, ihre vorhandenen Tableau Server- und Tableau Desktop-Installationen auf die neuen Abonnementangebote umzustellen, die ab heute in der Version Tableau 2018.1 erhältlich sind. Nach der Migration können Administratoren jedem Anwender in ihrer Organisation eine spezifische Option zuweisen – Creator, Explorer oder Viewer – und damit ist der Umstellungsprozess abgeschlossen.

„Angesichts des enormen und immer rasanteren Zuwachses an Daten, den die Kunden erleben, ist die Visualisierung und Analyse von Daten heute wichtiger als je zuvor. Professionelle Analytiker, Lehrer, Ärzte, Projektmanager, Marketer, Verkäufer, Entwickler, Fabrikarbeiter, Personaler – alle brauchen Daten, um fundiertere Entscheidungen zu treffen. Unternehmen müssen dringend ihre gesamte Belegschaft so ausstatten, dass alle Mitarbeiter zu Umsatzwachstum und Kostensenkungen beitragen, einen besseren Service bieten, die Produktivität steigern, neue bahnbrechende wissenschaftliche Erkenntnisse gewinnen und sogar Leben retten können“, erklärt Adam Selipsky, CEO von Tableau. „Mit unseren neuen Angeboten können Unternehmen Analytics zur allgemeinen Praxis machen und die Funktionen auf den Bedarf der einzelnen Mitarbeiter zuschneiden.“

Die neuen maßgeschneiderten Angebote von Tableau sind für maximalen Nutzen konzipiert. An erster Stelle liefert Tableau Creator Analytikern und Power-Usern volle Analytics-Funktionen. Organisationen, die ihre Datenanalyse skalieren möchten, bietet Tableau Explorer Self-Service-Analysen anhand von kontrollierten Daten, und mit Tableau Viewer können Gelegenheitsanwender Dashboards und Visualisierungen nutzen, die von anderen Anwendern erstellt wurden. Die neuen Angebote von Tableau sind auf lokalen Systemen, in der öffentlichen Cloud oder über SaaS erhältlich und machen den Einstieg und die Skalierung einfach. Zusammen bieten diese Angebote eine vollständige End-to-End-Plattform ohne verborgene Kosten.

Tableau Creator
Tableau Creator bietet die volle Leistung der Tableau-Plattform. Anwender können Erkenntnisse damit schneller gewinnen, indem sie eine Reihe von Produkten für die visuelle und direkte Datenvorbereitung, leistungsstarke Analytics im Web und auf dem Desktop und die sichere Zusammenarbeit zur Unterstützung ihres durchgehenden Analytics-Workflow kombinieren können. Tableau Desktop und Tableau Prep sind (ohne Aufpreis) im Angebot enthalten. Tableau Prep ist ein neues Datenvorbereitungsprodukt, das Kunden dabei hilft, ihre Daten für die Analyse vorzubereiten. Außerdem ist eine Lizenz für Tableau Server oder Tableau Online enthalten, mit der Anwender ihre Arbeiten veröffentlichen und teilen können.

Tableau Explorer
Tableau Explorer eignet sich optimal für kontrollierte Self-Service-Analytics. Anwender können damit neue Dashboards anhand von kontrollierten Datenquellen erstellen, mit anderen Nutzern zusammenarbeiten und sich durch Abonnements und Alerts stets aktuell über Daten informieren lassen. Mit diesem Angebot können Anwender vertrauenswürdige Daten untersuchen, eigene maßgeschneiderte Inhalte entwickeln, Daten teilen, gemeinsam mit Daten arbeiten und sich durch Warnungen aktuell über wichtige Datenpunkte informieren lassen, und das alles ganz bequem über ihren Webbrowser.

Tableau Viewer
Mit Tableau Viewer können Organisationen den Nutzen von Daten und Analytics kostengünstig auf ihre gesamte Belegschaft ausdehnen. In skalierten Umgebungen kann jeder im Unternehmen datengesteuerte Entscheidungen auf der Grundlage vertrauenswürdiger Inhalte treffen, indem sie mit von anderen Anwendern erstellten Dashboards und Visualisierungen auf einer sicheren, benutzerfreundlichen Plattform interagieren. Kunden können auf ihrem Mobilgerät und/oder im Web Dashboards anzeigen und filtern lassen, Abonnements für Dashboards erhalten und verwalten und Alerts zu ihren Daten erhalten.

Es werden unterschiedliche Bereitstellungsmöglichkeiten angeboten: in Form von SaaS, auf lokalen Systemen, in der öffentlichen Cloud oder hybride Lösungen, Bereitstellungen für einzelne Analytiker oder unternehmensweit in großem Umfang. Tableau bietet Unternehmen einen flexiblen Ansatz, damit sie genau das kaufen können, was sie brauchen und wann sie es brauchen. Ebenso geben die neuen maßgeschneiderten Angebote von Tableau Anwendern die Möglichkeit, die Leistung der Analytics in einer Weise zu nutzen, die flexibel, einfach einzurichten und leicht skalierbar ist. Unternehmen haben jetzt die Flexibilität, rollenspezifische Lizenzen zu erwerben, die sich nach den Funktionen richten, die die jeweiligen Personen benötigen – und zu vertretbaren Preisen. Dadurch verringert sich die Anfangsinvestition und Unternehmen können ihre Business Intelligence leichter als je zuvor unternehmensweit skalieren.

Weitere Informationen über die neue Preisstruktur finden Sie online unter: www.tableau.com/de-de/pricing

(Quelle: Tableau)

Tags:, , , , , ,