• analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.

Talend ermöglicht noch schnellere Erkenntnisse aus Daten

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

Talend Winter ’20 bietet blitzschnell verlässliche Daten für schnellere Ergebnisse

Talend, ein führender Anbieter im Bereich der cloudbasierten Datenintegration und Datenintegrität, gab heute den Launch des Winter-’20-Releases von Talend Data Fabric bekannt. Das neue Release umfasst das Produkt Talend Cloud Data Inventory, das automatisch den Data-Intelligence-Score aller Daten im Unternehmen berechnet und in einer Selfservice-Cloud-App für alle Nutzer zugänglich macht. Darüber hinaus bietet Winter ’20 ein paar weitere leistungsstarke Funktionen wie KI-Features und eine innovative Cloud-Konnektivität. Mit Talend Data Fabric können Unternehmen wertvolle Erkenntnisse aus großen Datenmengen gewinnen, um auf schnelle und einfache Weise ihren Umsatz zu steigern, in kürzerer Zeit Innovationen zu entwickeln, die Kundenerfahrung zu transformieren und ihre Kosten und Risiken deutlich zu senken.

Nie zuvor war der Umgang mit Daten so kompliziert. Viele Organisationen haben nach wie vor Schwierigkeiten damit, ihren Stakeholdern einen schnellen Zugriff auf verlässliche Daten bereitzustellen. IDC1 zufolge verbringen Datenspezialisten 67 Prozent ihrer Zeit damit, Informationen zu suchen und aufzubereiten. Diese ineffizienten Prozesse hindern Unternehmen daran, die aus Daten gewonnenen Erkenntnisse schnell in konkrete Ergebnisse umzuwandeln. Mit Winter ’20 löst Talend diese Produktivitäts- und Effizienzprobleme und hilft Kunden dabei, in einem wettbewerbsintensiven Umfeld erfolgreich zu sein.

„Mit Winter ’20 bleiben wir unserer Strategie treu, unsere Kunden bei ihrer digitalen Transformation zu unterstützen und dafür zu sorgen, dass ihre Daten eine wertvolle geschäftliche Ressource bleiben – und nicht zu einem Problem werden“, erklärt Ciaran Dynes, Senior Vice President Products bei Talend. „Dank der innovativen Neuerungen in Talend Data Fabric können unsere Kunden ihre Effizienz, Produktivität und Skalierbarkeit erheblich verbessern und noch schneller wertvolle Erkenntnisse aus ihren Daten gewinnen.“

Das Winter-’20-Release von Talend bietet u. a. folgende neue Features und Vorteile:

  • optimale Data-Intelligence im Handumdrehen: Data Inventory ist eine neue cloudbasierte Selfservice-App, die Daten automatisch inventarisiert und einer Qualitätsprüfung unterzieht, um eine möglichst schnelle und einfache Gewinnung wertvoller Erkenntnisse zu ermöglichen. Die App bricht Datensilos auf und fördert die Zusammenarbeit und Wiederverwendung, sodass Datenexperten nicht immer dieselben Datensätze erstellen müssen.
  • ultraschnelle Data-Intelligence-Prozesse: Wir haben Talend Pipeline Designer, unsere moderne cloudbasierte Lösung für die Erstellung und Implementierung von Datenpipelines, mit neuen intelligenten Datenaufbereitungsfunktionen erweitert. Zum Beispiel wird die Datenqualität jetzt bereits während der Übertragung sichergestellt. Auf diese Weise werden Qualitätsprobleme behoben, bevor die Daten genutzt oder repliziert werden. Außerdem sind weder komplexe Transformationen noch eine Codierung nötig. Somit können Fachbereichs-Anwender die Entwicklung beschleunigen und eine hohe Produktivität beibehalten.
  • skalierbare Data-Intelligence für alle: Dank intelligenter Datenqualitätsfunktionen mit Augmented Intelligence und maschinellem Lernen lassen sich Datenabgleiche gegenüberstellen, sodass alle im Unternehmen wertvolle Erkenntnisse gewinnen können. Dank zahlreicher APIs ist es möglich, mehr Integrationsaufgaben zu automatisieren, die Umsetzung von Cloud-Projekten zu beschleunigen und auch bei großen Datenmengen eine hohe Qualität sicherzustellen. Talend Data Fabric bietet jetzt auch einen automatischen Trust-Score, der eine unmittelbare Bewertung der „Datengesundheit“ für jeden einzelnen Datensatz erlaubt​.

Talend Winter ’20 ist vollgepackt mit innovativen Funktionen, die Kunden auf ihrem Weg zu Digital Leadern unterstützen. Mit diesem Release hat Talend seine innovative Cloud-Konnektivität für Microsoft Azure (ADLS Gen 2, Azure Data Factory für Talend Data Catalog) und Amazon Web Services (AWS Glue für Talend Data Catalog) erweitert und mehrere Updates an seinen bestehenden Google Cloud-Funktionen vorgenommen. Talend Winter ’20 bietet auch eine neue, erweiterte Konnektivität für Workday, Databricks Delta Lake, Snowflake, Cloudera usw.

Talend Data Fabric ist eine hybride Plattform für Datenintegration und -integrität, die nahtlos integrierte Qualitäts- und Data-Governance-Funktionen nutzt, um beliebige Mengen verlässlicher Daten auf intelligente Weise zu verknüpfen, zu integrieren und bereitzustellen. Die Plattform verwandelt große Mengen isolierter Daten in verlässliche Informationen, die alle User nutzen können, und steigert so die Dateneffizienz um ein Vielfaches. Talend Data Fabric macht aus Daten eine extrem wertvolle strategische Ressource, die Unternehmen einen echten Wettbewerbsvorteil verschafft.

(Quelle: Talend)

Tags:, , ,