• vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.

IBM eröffnet Cloud-Rechenzentrum in Frankfurt

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

IBMWeltweit bietet IBM ihren Kunden Zugriff auf 40 Cloud-Rechenzentren – zwölf neue Standorte in 2014

IBM erweitert ihr Cloud-Netz auf 40 Rechenzentren weltweit, um eine steigende Zahl an Geschäftskunden mit hybriden Cloud-Services versorgen zu können. Aktuell kommen 2014 zwölf Cloud-Zentren hinzu, unter anderem in Mexiko-Stadt, Tokio und Frankfurt, dessen Eröffnung Ende Dezember stattfinden wird.

Im Cloud-Umfeld hat IBM im vergangenen Jahr 4,4 Milliarden US-Dollar umgesetzt und erzielt jährliche Wachstumsraten von fast 70 Prozent. Zu den jüngsten IBM Cloud-Kunden zählen Unternehmen wie die deutsche Lufthansa, moovel oder das Medienunternehmen Thomson Reuters. Darüber hinaus bewerten Marktstudien von IDC oder Synergy Research Group IBM im Geschäftsumfeld als weltweit führenden Cloud-Anbieter.

SAS Verbraucher-Umfrage zeigt: Mehrwert toppt Sicherheitsbedenken

Veröffentlicht in Allgemein, SAS Business Analytics, Vertrieb / Marketing

SASVertrauen in die Datensicherheit ist wichtigster Faktor beim Teilen von Daten

Vertrauen in die Datensicherheit und Mehrwert des Angebots entscheiden darüber, ob Verbraucher bereit sind, ihre persönlichen Daten mit Unternehmen zu teilen.

Dies hat SAS in der Umfrage „Finding the Right Balance Between Personalization and Privacy“ herausgefunden. So ist für 63 Prozent der Umfrageteilnehmer die Gewissheit, dass die Daten sicher sind, ein entscheidender Faktor für ihre Bereitschaft, Informationen mit dem Unternehmen zu teilen.

Wachstum hält auch 2015 im deutschen IT-Markt an

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

BitkomDeutscher IT-Markt wächst 2015 um 2,4 Prozent

  • Umsätze mit Software und IT-Dienstleistungen legen stark zu
  • Hardware-Markt rutscht wieder ins Minus

Die Informationstechnologie bleibt die Wachstumssäule des deutschen ITK-Markts. Im kommenden Jahr wird der Umsatz mit Software, IT-Dienstleistungen und IT-Hardware voraussichtlich um 2,4 Prozent auf 79,7 Milliarden Euro zulegen.

Die wenigsten Unternehmen sind auf die wachsende Bedeutung neuer Technologien vorbereitet

Veröffentlicht in Allgemein, Management

SAPDeutsche Unternehmen setzen verstärkt auf externe Mitarbeiter

Laut einer aktuellen Studie setzen viele deutsche Unternehmen zunehmend auf externe Mitarbeiter, Teilzeit- oder Saisonkräfte sowie Berater. Das hat die Studie Workforce 2020 ergeben, die vom unabhängigen Forschungsinstitut Oxford Economics – unterstützt von SAP – unter mehr als 5.400 Arbeitgebern und Arbeitnehmern in 27 Ländern durchgeführt wurde.

Laut Studie sind zwar bei den meisten Personalverantwortlichen Themen wie Internationalisierung, Diversität der Belegschaft und Mobilität inzwischen angekommen. Die richtigen Schlüsse und den sich hieraus ergebenden Nutzen haben aber erst 34 Prozent der befragten deutschen Führungskräfte gezogen.