• vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.

IBM integriert NLP-Technologie von Project Debater in Watson

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, IBM Business Analytics

Erste Kommerzialisierung des Project Debater für tiefere Einblicke in Geschäftssprache

Nachdem IBM Research‘s Project Debater bereits im letzten Jahr erfolgreich vorgestellt wurde, bringt IBM neue Technologien des Systems jetzt als Ergänzung von IBM Watson für die englische Sprache auf den Markt. Unternehmen sind damit in der Lage, auf Basis von natürlicher Sprachverarbeitung (Natural Language Processing, NLP) selbst schwierige Aspekte im Englischen klarer zu erkennen, zu verstehen und zu analysieren.

IBM X-Force-Report: Ransomware-Angriffe und mangelnde Passworthygiene sind die größten Herausforderungen für die IT-Security

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, IBM Business Analytics

Der aktuelle IBM X-Force Threat Intelligence Index 2020 von IBM Security (NYSE: IBM) macht die Wichtigkeit des IT Grundschutzes in Form von Passworthygiene und Cloud-Security für Unternehmen und Privatpersonen deutlich:
Mangelnde IT-Sicherheit hat 2019 zu einem neuen Rekord von mehr als 8,5 Milliarden gestohlener Datensätze geführt, was einem Anstieg von 200 Prozent gegenüber dem Vorjahr gleichkommt.

Gestohlene Zugangsdaten und nicht gepatchte Schwachstellen werden zu einem immer größeren Problem für die IT-Sicherheit. Schwachstellen und Patches: Hacker lernen aus den Fehlern der IT-Security.

Die Ergebnisse des aktuellen IBM X-Force Threat Intelligence Index 2020 zeigen, wie sich die Techniken von Cyberkriminellen entwickelt haben, nachdem sie jahrzehntelang auf Milliarden von Firmen- und Personendaten sowie Hunderttausende von Softwarefehlern zugreifen konnten.

IBM Studie: Künstliche Intelligenz gewinnt 2020 in Deutschland deutlich an Fahrt

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, IBM Business Analytics

Die neue IBM Studie “From Roadblock to Scale: The Global Sprint to AI” zeigt einen Aufwärtstrend bei der Umsetzung von KI-Lösungen in deutschen Unternehmen. Grund dafür sind die sinkenden Eintrittsbarrieren. Für die Studie wurden weltweit 4.500 Führungskräfte in großen Unternehmen befragt, in Deutschland waren es 500 Führungskräfte.

Die wichtigsten Ergebnisse für Deutschland im Überblick.

Cloud Pak for Security: IBM führt offene Security Plattform ein

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, IBM Business Analytics

Sicherheitsvorfälle automatisiert in hybriden Multicloud-Umgebungen erkennen. IBM stellt Cloud Pak for Security vor, eine umfassende Sicherheitsplattform, die sich mit jedem Sicherheitstool, jeder Cloud und jedem lokalen System verbinden kann. Damit müssen Daten für die Analyse nicht mehr von ihrem ursprünglichen Ort verschoben werden. Cloud Pak for Security beinhaltet Open-Source-Technologien zur Abwehr von Angriffen, sowie Automatisierungsfunktionen für eine schnellere Reaktion auf Cyberangriffe.

Die drei wichtigsten Eigenschaften von Cloud Pak for Security sind:

Sicherheitsinformationen erhalten, ohne Daten zu verschieben. IBM Cloud Pak for Security verbindet verschiedenste Datenquellen, um versteckte Bedrohungen aufzudecken und risikobasierte Entscheidungen zu treffen. Die Daten bleiben währenddessen an Ort und Stelle. Security-Analysten können die Bedrohungssuche in Sicherheitstools und Clouds über die Data-Explorer-Anwendung der Lösung optimieren, anstatt manuell in den vorhandenen Tools nach den Bedrohungsindikatoren suchen zu müssen.

accantec Social Media