• mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.

Dell bietet neue Lösungen für SAP HANA

Veröffentlicht in BI- und IT-Markt

DellDell baut sein Angebot an lösungsorientierten Anwendungs- und IT-Infrastrukturen in zwei Bereichen weiter aus.

Dazu zählt erstens ein von SAP zertifiziertes umfangreiches Lösungsportfolio für SAP HANA.

Zweitens hat Dell sein Blade-Modell Active System um den neuen Active System Manager 7.0 erweitert und ermöglicht Unternehmen damit eine schnelle und einfache Inbetriebnahme physischer und virtualisierter Infrastrukturen und Applikationen.

Big Data erfordert Datenschutz

Veröffentlicht in BI- und IT-Markt

BitkomKongress von BMELV und BITKOM zum „Safer Internet Day“ diskutiert Chancen und Risiken der Sammlung und Auswertung großer Datenmengen.

Big Data – dieser Begriff steht nicht nur für enorme Datenmengen, sondern auch dafür, unstrukturierte Informationen aus verschiedensten Bereichen und in unterschiedlichen Formaten innerhalb kürzester Zeit zu sammeln, zu analysieren und auszuwerten.

Das Datenmeer wächst mit jeder Sekunde. Je mehr Daten, desto größer die Möglichkeiten der Auswertung, desto größer aber auch die Gefahr des Missbrauchs und des Kontrollverlustes.

Zu einer Diskussion über die Chancen und Risiken von Big Data haben am Dienstag das Bundesverbraucherministerium und der IT-Verband BITKOM nach Berlin eingeladen.
Der Titel der gemeinsamen Konferenz: „Big Data – Goldmine oder Dynamit?“

Mobile BI: MicroStrategy die Nr. 1

Veröffentlicht in BI- und IT-Markt

MicroStrategyDresner-Studie: MicroStrategy mit beste Gesamtwertung und höchstes Kundenrating von 25 Anbietern.

MicroStrategy erzielte in der Studie mit dem Titel „2012 Wisdom of Crowds® Mobile Business Intelligence Market Study®“ unter 25 Anbietern das beste Ergebnis.

Damit belegt MicroStrategy Mobile zum zweiten Mal in Folge den ersten Platz.

Optimal vorbereitet auf den BI-Markt 2013

Die BI-Plattform von MicroStrategy Mobile geht weit über die üblichen Business Intelligence-Lösungen hinaus und entwickelt sich zu einer umfassenden Entwicklungsplattform für mobile Apps. Mit der MicroStrategy Mobile App-Plattform entwickeln Fachanwender eine Vielzahl beeindruckender nativer Apps, die den Zugriff auf Workflows, Transaktionen, mobile Betriebssysteme, Multimedia und Business Intelligence möglich machen.

Die wichtigsten Hightech-Themen 2013

Veröffentlicht in BI- und IT-Markt

  • BitkomBig Data entwickelt sich zum Kernthema für IT-Branche und Anwender.
  • Cloud Computing erneut das Top-Thema des Jahres.
  • Mobile Anwendungen und Social Media bleiben auf der Agenda.

Big Data hat sich in die Spitzengruppe der wichtigsten Hightech-Themen geschoben. Das ergab die jährliche Trendumfrage des Hightech-Verbands BITKOM in der ITK-Branche.

Danach sehen 37 Prozent der befragten Unternehmen Big Data als maßgeblichen Trend des Jahres. Spitzenreiter ist wie in den Vorjahren Cloud Computing mit 59 Prozent der Nennungen, gefolgt von mobilen Anwendungen mit 48 Prozent.

Ein Dauerbrenner bleibt mit 33 Prozent das Thema IT-Sicherheit. Im Zusammenhang mit der mobile IT-Nutzung steht das Thema Bring Your Own Device (BYOD), das 27 Prozent der ITK-Unternehmen als wichtige Herausforderung nennen. Unter BOYD wird die Einbindung privat angeschaffter Geräte wie Smartphones in die IT-Umgebungen von Unternehmen und anderen Organisationen verstanden.

Social Media bleibt mit 22 Prozent ebenfalls ganz oben auf der Agenda. „Immer mehr IT-Anwender erkennen die enormen Möglichkeiten von Big Data“, sagte BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf. „Big Data ermöglicht die blitzschnelle Auswertung riesiger Datenmengen aus unterschiedlichsten Quellen. Damit sind völlig neue Analysen für wirtschaftliche oder wissenschaftliche Zwecke möglich.“

Die wichtigsten IT-High-tech Themen 2013 (Quelle: Bitkom)

Die wichtigsten IT-High-tech Themen 2013 (Quelle: Bitkom)

accantec Social Media