• sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.

Samford University und SAS fördern Sports-Analytics-Profis

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAS Business Analytics

SAS arbeitet zusammen mit dem Samford University Center für Sports Analytics an einer verbesserten Ausbildung für Sports-Analytics-Experten. Das Center und das Softwareunternehmen unterstützen Lehre und Lernen in verschiedensten Sports-Analytics-Bereichen. Mit Sports Analytics werden große Datenmengen, die bei und um Sportveranstaltungen entstehen, mithilfe von Machine Learning, Deep Learning und weiteren Technologien erfasst und ausgewertet. Dadurch können zum Beispiel die Fähigkeiten der Spieler datengetrieben analysiert werden und sich Mannschaften einen signifikanten Vorteil verschaffen. Sports Analytics wird unter anderem in den Bereichen Sportsponsoring, Spielerbewertung, Sportmedizin, Sportberichterstattung, Fanbindung und operatives Sportgeschäft angewandt.

One Simple Cloud von SAP ermöglicht bessere Entscheidungen mit Analysen jeder Art

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAP Business Intelligence, SAS Business Analytics

SAP Analytics Cloud ist ab sofort mit neuen Funktionen für maschinelles Lernen ausgestattet, die Anwendern helfen, Zusammenhänge in Unternehmensdaten zu identifizieren und schnellere und bessere Entscheidungen zu treffen. Die Ankündigung erfolgte auf der Strata Data Conference, die im September in New York City stattfand.

Mit SAP Analytics Cloud können Anwender einfacher auf leistungsstarke Funktionen zugreifen, die umfassende Einblicke liefern und potenzielle Probleme automatisch identifizieren, bevor sie entstehen. Die Funktionen für maschinelles Lernen von SAP Analytics Cloud ermöglichen es außerdem, Vorhersagen zur künftigen Unternehmensleistung mit nur einem Klick abzurufen, Risiken und Zusammenhänge zu identifizieren sowie moderne Dash- und Storyboards automatisch zu generieren. Zudem erhalten Anwender hochgradig personalisierte Einblicke in Lieferanten- und Kundendaten.

Neue SAP Next-Gen Chapter bringen Hochschulen in Sachen Digitalisierung zusammen und steigern deren Innovationskraft

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAP Business Intelligence, SAS Business Analytics

Die SAP SE eröffnet weitere SAP Next-Gen Chapter und unterstützt damit Bildungseinrichtungen im SAP University Alliances Programm in Deutschland wie auch an vielen andere Hochschulstandorten weltweit. Die SAP Next-Gen Chapter haben zum Ziel, digitales Anwendungswissen an Hochschulabsolventen als künftige potenzielle Fach- und Führungskräfte zu vermitteln.

SAP Next-Gen Chapter veranstalten dazu beispielsweise Hackathons, wie zuletzt den “Code with Purpose“ SAP Next-Gen-Hackathon, die disruptive Lösungen für soziale Herausforderungen entwickeln. Die Chapter organisieren zudem auch Events, um junge Frauen und Mädchen für Technologie zu begeistern und in diesem Umfeld erfolgreich zu machen. Unter dem Hashtag #sheinnovates geschieht das schon heute.

SAS Viya: Neue Version macht KI und Machine Learning transparent

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAS Business Analytics

Mehr Nachvollziehbarkeit für KI-gestützte Entscheidungen hilft den Anwendern und dem Datenschutz

SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, erhöht mit der aktuellen Version von SAS Viya die Transparenz von analytischen Modellen aus neuen Machine-Learning-Technologien. So sollen sowohl Data Scientists als auch fachfremde Nutzer analytische Modelle leicht verstehen und anpassen können. Zudem baut die neue Version die Integration von Open-Source-KI-Technologien direkt in SAS Viya aus. Von der Automatisierung mittels KI profitiert auch der Datenschutz.

„KI kann Unternehmen einen großen wirtschaftlichen Vorteil verschaffen. Trotzdem haben viele Anwender Bedenken beim Einsatz der Technologie, vor allem wenn, es um den Schutz von personenbezogenen Daten oder um Transparenz bei automatisierten Entscheidungen geht“, erklärt Dave Schubmehl, Research Director for Cognitive/Artificial Intelligent Systems and Content Analytics bei IDC. „Die Anbieter von KI-Lösungen müssen solche Bedenken auflösen. Dabei können zum Beispiel automatisierte Funktionalitäten helfen: Diese erkennen personenbezogene Daten und stellen die Transparenz der Lösung auf jeder Ebene sicher.“