• mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.

Sicherheit ist Bankkunden wichtiger als hohe Zinssätze

Veröffentlicht in SAS Business Analytics

SASForsa-Umfrage: Sicherheit ist deutschen Bankkunden wichtiger als hohe Zinssätze

  • 84 Prozent würden niedrigere Zinsen in Kauf nehmen, wenn die Bank im Gegenzug vorsichtig mit den Einlagen umgeht.
  • 14 Prozent der Deutschen vertrauen Privatbanken.
  • 94 Prozent ist risikoarmes und sorgfältiges Wirtschaften ihrer Bank wichtig.

Den deutschen Bankkunden geht es bei der Geldanlage vor allem darum, dass die Banken vorsichtig mit ihrem Geld umgehen.

Für ein solches Risikobewusstsein sind 84 Prozent der Bevölkerung sogar bereit, niedrigere Zinsen bei kurzfristigen Geldanlagen in Kauf zu nehmen.

Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag des Softwareherstellers SAS durchgeführt hat.

SAS stellt neue Version von SAS Visual Analytics vor

Veröffentlicht in SAS Business Analytics

  • SASAnalytics für alle Unternehmensgrößen.
  • 1 Milliarde Datensätze in 9 Sekunden analysieren.

SAS bringt eine neue Version von SAS Visual Analytics auf den Markt.

Die Analytics-Lösung läuft jetzt wahlweise auch auf Hardware-Plattformen, die typischerweise von kleinen und mittleren Unternehmen und als Abteilungsserver verwendet werden.

Gleichzeitig ist die Lösung so skalierbar, dass sie auch für große Unternehmen mit vielen Standorten geeignet ist

SAS Visual Analytics kombiniert Business Intelligence (BI) mit hochleistungsfähiger Analytics.

SAS ist Leader im Magic Quadrant für Datenintegrations-Tools

Veröffentlicht in SAS Business Analytics

SASSAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, ist in der jüngsten Studie des Analystenhauses Gartner zum Thema „Datenintegrations-Tools“ im „Leader“-Quadranten positioniert.

Im Rahmen der Untersuchung wurde die Datenintegrationstechnologie von SAS hinsichtlich Funktionalität, Integrationsmöglichkeiten, weltweiter Marktpräsenz, Produktfahrplan und verschiedener anderer Kriterien unter die Lupe genommen.

Zu den Datenintegrationslösungen von SAS gehören SAS Data Management, SAS Data Quality, SAS Data Governance, SAS Enterprise Data Access und SAS Master Data Management.

Leader sind laut Gartner „Marktführer, die verschiedene aufgabenspezifische Tools in einem Angebot bündeln, das eine große Bandbreite an Data-Delivery-Aspekten unterstützt. Solche Anbieter sind nicht nur stark in den klassischen Datenintegrationsdisziplinen, sondern sie arbeiten auch mit neuen Ansätzen und ermöglichen Datenintegration im Umfeld serviceorientierter Architekturen (SOA).

5 BI-Prognosen für 2013 von SAS

Veröffentlicht in SAS Business Analytics

SASPaul Kent, Vice President Big-Data bei SAS,
wagt 5 Prognosen für 2013:

  1. Streaming Data
    Geräte, Fahrzeuge, Maschinen um uns herum „funken“ laufend Daten und werden damit zu interessanten Quellen.
  2. Social Data
    Für Marketing längst interessant, aber jetzt werden Bewegungen in den sozialen Netzwerken wichtig für grundlegende Unternehmensentscheidungen.
  3. Big-Data Analytics oder Big-Data BI?
    Die Unterschiede zwischen Analytics und BI werden größer, Unternehmen müssen innerhalb Ihrer Analysen und Reports zunehmend besser differenzieren.
  4. Hadoop für Analytics
    Verteilte und vernetzte Computersysteme bilden mehr und mehr die Kernkomponente von BI-Infrastrukturen in Unternehmen.
  5. NOSQL und SQL
    Waren NOSQL- und SQL-Verfechter bislang unvereinbar, entwickelt sich langsam eine nützliche Mischung und gegenseitige Akzeptanz.

Beitrag im Original lesen…

accantec Social Media