• accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft

TARGIT BI Suite auf der CeBIT 2013

Veröffentlicht in BI- und IT-Markt, Veranstaltungen

  • CeBITStarkes Team für Business Intelligence: Gemeinsamer CeBIT-Auftritt unterstreicht TOP-Partnerschaft von b-imtec, TARGIT und Microsoft.
  • TARGIT BI Suite liefert Informationen.
  • Basis für TARGIT sind Microsoft-Standards.
  • b-imtec ist exklusiver TARGIT-Distributor, der mittelständischen Unternehmen den Geschäftsüberblick in einem einzigen System bietet.

Die TARGIT BI Suite liefert Unternehmen Informationen, die sie für ihr Geschäftsprozessmanagement und fundierte Entscheidungen benötigen.

Was-wäre-wenn-Analysen mit Excel erarbeiten

Veröffentlicht in Controlling / Finance, Veranstaltungen

HaufeOnline-Seminar „Budgetierung: Was-wäre-wenn-Analysen mit Excel erarbeiten“ am 24. Januar

Während der Planung besteht oft Unsicherheit, wie sich Abweichungen einzelner Parameter auf das Ergebnis auswirken.

Hier zeigt Dr. Hans-Rainer Nau, wie eine leicht verständliche Excel-Anwendung für die Preis-Mengen-Kalkulation Schritt für Schritt aufgebaut wird.

Mit diesem Werkzeug können auf Basis einer Fertigungsplanung mit verschiedenen Kostenarten wichtige Kennzahlen errechnet werden. Durch die Variation der Ausgangswerte mit Hilfe von Listenfeldern können Abweichungen von den Planzahlen dargestellt werden.

Auf Knopfdruck verändern Sie die Inputgrößen Preis und Menge und erhalten blitzschnell verschiedene Was-wäre-wenn-Ergebnisse für Ihre Budgetierung. Eine Musterdatei ist Bestandteil der Seminarunterlagen.

QlikTech setzt auf Shareconomy, Big-Data und Mobile BI

Veröffentlicht in QlikView Discovery, Veranstaltungen

qlikview-logo-500pxBusiness-Discovery-Anbieter und Partner zeigen breites Lösungsportfolio.

Der CeBIT-Auftritt von QlikTech, dem führenden Anbieter von Business Discovery, steht dieses Jahr ganz im Zeichen des Messe-Leitthemas Shareconomy und der Trends Big Data sowie Mobile Business Intelligence.

Zudem präsentiert das Unternehmen gemeinsam mit sechs Partnern vom 5. bis 9. März 2013 (Halle 6, Stand B32) das ganze Spektrum seiner BI-Lösungen.

accantec Social Media