• accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.

Neue Partnerschaft: Talend und Qubole wollen die Big Data-Ökonomie mit Serverless Cloud-Support nachhaltig verändern

Veröffentlicht in BI- und IT-Markt

Mit neuartiger Integration der Plattformen von Talend und Qubole sollen Kunden Compute-Ressourcen bedarfsgesteuert skalieren können – und so 70 % bei den Datenverarbeitungskosten einsparen

Talend, weltweit führender Anbieter von Integrationslösungen für Cloud und Big Data, und Qubole, führender Hersteller einer selbstverwaltenden und selbstoptimierenden Big Data Activation-Plattform in der Cloud, unterstützen künftig Data Engineers bei Aufbau und Einsatz von Datenpipelines, Anwendungen und Services in der Cloud – und das zu einem Bruchteil der Kosten und ohne aufwändiges Server-Management. Mit Talend und Qubole entfällt für die Kunden der Aufwand für die Entwicklung von komplexem Spark-Code für die Big-Data-Verarbeitung. Stattdessen werden mit Talend Datenjobs und Pipelines erstellt, die dann auch im großen Maßstab automatisch auf der Qubole-Plattform ausgeführt werden.

Treffen Sie unsere Experten auf dem SAS Forum Deutschland am 20. und 21. Juni 2018 in Bonn

Veröffentlicht in accantec group, Allgemein, SAS Business Analytics, Veranstaltungen

Auf einer der größten Konferenzen für Business Intelligence, Data Analytics, Industrie 4.0, AI und die Digitale Transformation bringen sich Einsteiger, Experten und Entscheider auf den neuesten Stand – als langjähriger SAS Partner ist die accantec consulting AG auch in diesem Jahr wieder in der begleitenden Ausstellung auf dem SAS Forum Deutschland vertreten.

„Moderne Digitalisierungsstrategien mit Anwendungsszenarien aus der Cloud, bestehenden On-Premise-Varianten oder als Hybridlösungen treiben derzeit viele IT-Experten und Fachanwender in Business-Intelligence- und Data-Analytics-Projekten um“, beginnt Herr Gero Hentschel, Vorstand der accantec consulting AG, und fügt an: „Wir helfen unseren Kunden täglich dabei, dem wachsenden Analysebedarf gerecht zu werden und durch den Einsatz der SAS-Softwareprodukte schnelle, aussagekräftige Ergebnisse zu generieren, um fundierte Entscheidungen treffen zu können.“ accantec setzt dabei nicht nur auf die langjährige SAS-Erfahrung mit bewährten SAS-Softwareprodukten, sondern auch auf den Einsatz neuester Technologien, wie z.B. SAS Viya.

Sie sind hier Startseite > BOARD veranstaltet gemeinsam m… Share on: BOARD veranstaltet gemeinsam mit KPMG und Microsoft Event zu Planung, Budgetierung und Forecasting

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, Microsoft Business, Veranstaltungen

Die Halbtagesveranstaltung am 21. Juni 2018 in der Münchener Allianz Arena hat das Ziel, der Planung den Schrecken zu nehmen und Lösungen zu zeigen, die den Planungsverantwortlichen das Leben einfacher machen.

BOARD International, führender Softwareanbieter einer All-in-One-Plattform für Business Intelligence, Performance Management und Predictive Analytics, lädt zusammen mit KPMG und Microsoft die Planungsverantwortlichen aus den Unternehmen zum Event „Echt easy! – Planung schnell, transparent, flexibel!“ ein. Die Experten zeigen dort, dass Planung, Budgetierung und Forecasting einfach und sogar entspannt sein kann.

Neue IBM Studie: Die Mehrheit der Unternehmen betrachtet die DSGVO als Chance zur Verbesserung von Datenschutz und Sicherheit

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, Management, Vertrieb / Marketing

Regulierung und Verbrauchererwartungen führen dazu, dass Unternehmen ihre Sicht auf Datenhaltung überdenken; 80 Prozent der befragten Unternehmen planen Verringerung der Menge an gespeicherten personenbezogenen Daten

Eine neue Studie von IBM zeigt, dass fast 60 Prozent der befragten Unternehmen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Chance zur Verbesserung der Privatsphäre, Sicherheit, Datenverwaltung und Katalysator für neue Geschäftsmodelle ansehen – weniger als ein Compliance-Problem oder ein Hindernis.