• accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.

Tableau veröffentlicht Hyper – eine neue Daten-Engine-Technologie mit beispielloser analytischer Performance

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

Tableau 10.5 bietet mit Hyper bis zu fünf Mal höhere Abfragegeschwindigkeit und dreifach schnellere Extrakterstellung. Dazu kommen Tableau Server auf Linux, eingebettete QuickInfo-Visualisierungen und mehr Governance-Kontrolle.

Tableau Software, Marktführer im Bereich Visual Analytics, stellt ab heute seine neue Version Tableau 10.5 bereit, in der die neue Daten-Engine-Technologie. Hyper integriert ist. Mit der Fähigkeit von Hyper, riesige Datenmengen in Sekundenschnelle zu verarbeiten, werden Kunden eine bis zu fünf Mal höhere Abfragegeschwindigkeit und bis zu dreifach schnellere Extrakt-Erstellung erleben.* Dies ermöglicht schnellere Erkenntnisse für noch größere Datenbestände und gibt Unternehmen die Möglichkeit, ihre Analysen für mehr Mitarbeiter zu skalieren. Ebenfalls neu in dieser Version ist Tableau Server auf Linux und die Möglichkeit, mit QuickInfo-Visualisierungen mehrere Visualisierungen in einer einzigen Ansicht zu vereinen. Hyper wird noch im Laufe dieser Woche, genau wie die vielen weiteren Neuerungen von Tableau 10.5, allen Kunden in allen Produkten zur Verfügung stehen. Dazu zählen beispielsweise Machttrendlinien per Drag&Drop, ein neuer Box-Konnektor und Updates für die Tableau Mobile App.

BOARD Financial Consolidation reduziert Erstellungszeit für Hauptabschluss und verbessert Compliance-Konformität

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, Controlling / Finance

BOARD International, führender Softwareanbieter einer All-in-One-Plattform für Business Intelligence, Performance Management und Advanced Analytics, hat BOARD Financial Consolidation 4.0 vorgestellt.

Die innovative Lösung für Financial Consolidation und Reporting bietet vor allem globalen Unternehmen mit mehreren Tochterunternehmen und verschiedenen Unternehmensteilen wertvolle Unterstützung bei konzerninternen Abstimmungen, Konsolidierungen und konzernweiten Reportings sowohl für die Erstellung des rechtsverbindlichen Hauptabschlusses als auch für die managementgerechte Aufbereitung des Abschlusses.

Vernetzte Gesellschaft: Cloudbasierte IoT-Mobilitätsdienste stärken Produktivität, Kundenservice, Verkehrssicherheit und Umweltschutz

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, Microsoft Business

Microsoft Azure bildet Grundlage für ZF’s IoT-Plattform, erste Anwendungsbeispiele auf der CES

ZF treibt die Vernetzung seiner intelligenten mechanischen Systeme voran: Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas präsentiert der Konzern eine cloud-basierte Plattform für innovative Mobilitätsdienstleistungen auf Basis der Microsoft Cloud-Plattform Azure. Diese Cloud-Lösung ermöglicht es, anbieterübergreifend verschiedene Funktionen in einer gemeinsamen, intelligenten Plattform zu integrieren – vom Flottenmanagement über Ride-Sharing-Angebote bis hin zu Zustelldiensten. Bei der Entwicklung erster Anwendungsbeispiele setzt ZF auf Kooperationen mit Start-ups und innovativen Mobilitätsanbietern.

Smart Cities auf dem Vormarsch: Stadtverwaltungen holen bei der Digitalen Transformation auf

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

Im Rahmen des neuen IDC FutureScape stellt IDC ihre weltweiten Top-10-Vorhersagen vor, die sich in den nächsten Jahren auf regionale und lokale Behörden bei der Transformation von IT-Systemen und Geschäftsprozessen auswirken werden.

Das Hauptziel von Smart Cities ist eine ergebnisorientierte digitale Transformation (DX), die sich auf strategische Prioritäten für Stadtbewohner, Besucher und Unternehmen konzentriert. IDC hat fünf strategische Smart City DX-Prioritäten evaluiert, die IKT-Investitionen mit programmatischen Ergebnissen in diesen Bereichen verknüpfen:

  1. Wirtschaftliche Entwicklung und bürgerschaftliches Engagement
  2. Nachhaltige Planung und Verwaltung
  3. Datengetriebene öffentliche Sicherheit
  4. Belastbare Energie und Infrastruktur
  5. Intelligenter Transport
DatenDschungel.de © 2014 - Alle Rechte vorbehalten - www.accantec.de - The BI Company - Hamburg, Frankfurt, Köln, Heidelberg

Diese Webseite wird klimaneutral gehostet.