• accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft

Immer mehr Unternehmen bieten Mitarbeitern ein erstklassiges Nutzererlebnis mit SAP-SuccessFactors-Lösungen

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAP Business Intelligence

Zahlreiche globale Unternehmen setzen SAP-SuccessFactors-Lösungen für das Human Capital Management (HCM) neu ein, um die Digitalisierung ihres Personalwesens voranzutreiben. Diese Firmen haben sich bewusst entschieden, ihre Mitarbeiterstrategie zu optimieren und ihren Mitarbeitern ein besonderes Nutzererlebnis zu bieten. Das versetzt sie in die Lage, die besten Talente zu gewinnen und im Unternehmen zu halten. Sie können somit Innovationen voranbringen und an der Spitze  bleiben.

„Jedes Unternehmen wünscht sich eine leistungsstarke, engagierte Belegschaft“, sagte Greg Tomb, President von SAP SuccessFactors. „Das Mitarbeitererlebnis ist dabei der entscheidende Faktor. Firmen, die ihre Mitarbeiter mit einem digitalisierten Personalwesen in den Mittelpunkt stellen, können sich im Kampf um die besten Fachkräfte besser behaupten. Sie unterstützen ihre Mitarbeiter bestmöglich, damit diese sich mit dem Leitziel des Unternehmens identifizieren können. Und dies führt letztendlich zu besseren Geschäftsergebnissen.“

Hilfsorganisation Medair: Bessere Koordination von Flüchtlingshilfe dank Qlik Data Analytics

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, QlikView Discovery

Partnerschaft von Qlik und der NGO Medair ermöglicht besseren Dialog mit Partnern sowie optimierte Koordination und Entscheidungsfindung in Hilfsgebieten im Libanon

Medair, eine internationale humanitäre Nichtregierungs-Organisation (NGO), die auch in Deutschland vertreten ist, setzt zusammen mit dem Data-Analytics-Spezialisten Qlik auf datengetriebene Entscheidungsfindung bei der Koordination und Umsetzung von Flüchtlingshilfe im Libanon. Die christliche NGO verwendet die offene Analytics-Plattform von Qlik, um in einen besseren Dialog mit anderen Hilfsorganisationen zu treten, Entscheidungen bezüglich Hilfsprogrammen zu treffen, Projekte zu überwachen und zu beurteilen sowie die Leistung der eigenen Organisation zu verbessern. Die Partnerschaft mit Medair ist Teil des Qlik Corporate Responsibility-Programms, das NGOs Software und Dienstleistungen zur Verfügung stellt. Daten erhalten auf diese Weise entscheidenden Einfluss auf das Lösen humanitärer Probleme.

Tableau erweitert die Datenvorbereitungsfähigkeiten mit Tableau Prep Conductor

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

Tableau Software (NYSE: DATA), die führende Analytics-Plattform, gab heute die allgemeine Verfügbarkeit von Tableau Prep Conductor bekannt. Das neue Produkt ermöglicht Unternehmen die Datenvorbereitung mit beliebigen Datenmengen im Selfservice zu planen und zu verwalten. Tableau Prep Conductor ist Teil des neuen Subscription-Pakets Tableau Data Management. Das neue Angebot ist eine Erweiterung der Plattform von Tableau und unterstützt Kunden dabei, fundierte und aktuelle Daten leichter verfügbar und analysierbar zu machen. Tableau wird das Subscription-Angebot im Laufe dieses Jahres um weitere Funktionen, einschließlich Katalogisierungsfähigkeiten, erweitern. Kunden können diese Funktionen ihrer bestehenden Tableau-Umgebung hinzufügen, indem sie auf Tableau Server 2019.1 aktualisieren und das Tableau Data Management-Paket abonnieren.

Maximale Verfügbarkeit bei weniger Food Waste: Carrefour optimiert mit KI von SAS die Supply Chain

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAS Business Analytics

Französischer Einzelhandelskonzern optimiert Warenangebot und Lagerhaltung mit künstlicher Intelligenz und SAS Viya

Der Handelskonzern Carrefour hat sich für SAS Viya entschieden, um seine Lieferkette zu optimieren. Diese Maßnahme ist Teil einer globalen Transformation zur Verbesserung der Customer Experience. Als erster französischer Einzelhändler nutzt Carrefour künstliche Intelligenz (KI) über die Plattform eines der führenden Analytics-Anbieter, um Online- und In-Store-Kanäle miteinander zu verknüpfen. Davon erwartet sich das Unternehmen eine optimale Artikelverfügbarkeit und in der Folge eine höhere Kundenzufriedenheit.