• mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.

SAP baut integrierten Support für SAP S/4HANA Cloud aus

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAP Business Intelligence

SAP hat heute die Ausweitung der integrierten Support-Funktionen für SAP S/4HANA Cloud vorgestellt. Über den integrierten digitalen Assistenten SAP CoPilot können Kunden direkt aus einer Anwendung heraus auf den Produktsupport von SAP zugreifen. Die bis dato nötigen Schritte zwischen Support-Anforderung und Problemlösung entfallen.

Die Support-Anfragen von SAP-Kunden werden mithilfe künstlicher Intelligenz und Chat-Funktionen analysiert. Dank SAP Leonardo stehen hierbei Machine-Learning- und Intent-Matching-Funktionen zur Verfügung. Der SAP CoPilot verarbeitet zunächst den als informelle Support-Anfrage übermittelten Text und liefert dann dank der vorhandenen Informationen zum Geschäftskontext einen individuellen Support.

Neue Self-Service-Lösung für Data Preparation von SAS

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAS Business Analytics

SAS bietet neu eine interaktive Self-Service-Lösung für agile Datenaufbereitung an. SAS Data Preparation vereinfacht den Aufbereitungsprozess auch für größte Datenmengen.

„Business-Analysten und Data Scientists brauchen intuitive Werkzeuge, mit denen sie selbst Daten für Reporting und Analytics strukturieren können. Wegen der hohen Innovationsgeschwindigkeit ist es heute nicht mehr praktikabel, auf die IT-Abteilung oder andere Datenspezialisten eines Unternehmens zu warten, bis die Daten zur Verfügung stehen“, erklärt Ryan Schmiedl, Vice President of Product Management bei SAS.

Talend präsentiert die branchenweit erste Cloud-Anwendung für Data Streams basierend auf Apache Beam

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

Talend Data Streams als kostenlose Version für AWS wird Teil der Talend-Palette persona-basierter Cloud-Anwendungen: Datenbefreiung und kürzere Time-to-Insight für Data Scientists und Data Engineers

Talend, weltweit führender Anbieter von Integrationslösungen für Cloud und Big Data, präsentiert Talend Data Streams, eine kostenlose Lösung für Amazon Marketplace-Anwendungen. Mit Talend Data Streams lässt sich die Erfassung gigantischer Mengen heterogener Daten in Echtzeit vereinfachen und beschleunigen. Auf der Talend Connect US, der alljährlich stattfindenden Konferenz mit und für Talend-Kunden und -Partnern, wurde in New York bekannt gegeben, dass Data Engineers, Data Scientists, Data Analysts und weitere Ad-hoc-Integratoren mithilfe von Talend Data Streams Self-Service-Zugriff auf Echtzeitdaten erhalten können. Diese Einzelbenutzeranwendung auf AWS-Grundlage wird zu einem späteren Zeitpunkt in die bestehende Cloud-Anwendungssuite auf Persona-Basis integriert werden. Mithilfe dieser Suite erhält jeder Nutzer die Möglichkeit zur Verarbeitung vertrauenswürdiger Daten.

Studie: Die Mehrheit der weltgrößten Unternehmen setzt auf Analytics aus der Cloud – Datensicherheit und technologische Reife sind ausschlaggebend

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

  • 70 Prozent der Befragten sagen, dass Analytics langsamer als andere Geschäftsanwendungen in die Cloud wechselt
  • Datensicherheit und leistungsschwache, unausgereifte Technologien sind größte Hindernisse

Für die Mehrheit der größten Unternehmen der Welt (83 Prozent) ist die Cloud der beste Ort für Analytics. Dies ist das Ergebnis der Studie “The State of Analytics in the Cloud”, die das IT-Marktforschungsinstitut Vanson Bourne im Auftrag des Data-und Analytics-Anbieters Teradata durchgeführt hat. Die meisten Unternehmen planen, Analytics in den nächsten fünf Jahren ausschließlich in der Cloud durchzuführen. 91 Prozent sind zudem der Meinung, dass Analytics schneller in die Public Cloud wechseln sollte.