• analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.

Tableau erweitert Plattform mit neuem Produkt Tableau Prep

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

Neue Datenvorbereitungsfunktionen sorgen für eine direkte, visuelle Erfahrung, vereinfachen die Datenvorbereitung und integrieren sich in den Analyse-Workflow von Tableau für noch schnellere datengestützte Erkenntnisse.

Tableau Software, die führende Analytics-Plattform, gab heute die Einführung von Tableau Prep bekannt, einem neuen Produkt zur Datenvorbereitung, mit dem Anwender ihre Daten schnell und zuverlässig kombinieren, formen und aufbereiten können – um noch schneller von Daten zu Erkenntnissen zu gelangen. Die Anwendung bietet eine direkte, visuelle Erfahrung bei der Datenvorbereitung für noch gründlichere Datenanalysen, intelligente Funktionen zur Automatisierung komplexer Aufgaben und die Integration in den Analyse-Workflow von Tableau für noch schnellere Erkenntnisse. Tableau Prep ist in dem neuen Creator-Angebot enthalten, das Tableau im Rahmen seiner neuen maßgeschneiderten Abonnements anbietet. Bestandskunden von Tableau Desktop können Tableau Prep in den nächsten zwei Jahren gebührenfrei nutzen. Weitere Informationen über Tableau Prep: www.tableau.com/de-de/products/prep

Qlik baut Augmented Intelligence und Data Analytics ohne Infrastruktur-Hürden aus

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, QlikView Discovery

Qonnections 2018: innovative Features, performantere Big-Data-Szenarien, eine Plattform für Entwickler und preisgekrönte Kunden

Mit drei Innovationen – Multi-Cloud, Augmented Intelligence und Big Data Index – ergänzt Qlik, der Spezialist für Data Analytics, seine Associative Difference innerhalb der Qlik Data Analytics Plattform. Die Lösungen wurden auf der jährlichen Kunden- und Partnerveranstaltung Qlik Qonnections 2018 in Orlando vorgestellt und sollen den Anwendern noch tiefere Einsichten in Daten ermöglichen – on-premise und in der Cloud. Mit der „Associative Difference“ bietet Qlik eine skalierbare professionelle Technologie für die Nutzung aller Daten, unabhängig von ihrem Speicherort.

Information Builders: Drei Bausteine fördern die Umsetzung eines Digital Enterprise

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

Wer innovative Geschäftsideen auf dem Weg zu einem Digital Enterprise umsetzen will, muss zusätzlich zur Digitalisierung von Prozessen und Geschäftsmodellen alle relevanten Datenquellen nutzen. Information Builders erläutert die dazu notwendigen zentralen Bausteine.

Ein Digital Enterprise vernetzt die gesamte Wertschöpfungskette, angefangen von den Lieferanten bis zu Kunden und Geschäftspartnern. Es gibt eine durchgängige Integration und Digitalisierung unternehmenskritischer Geschäftsprozesse mit dem Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu steigern. Eine Data Value Chain, die entscheidungsrelevante Informationen zentral bereitstellt, liefert in diesem Umfeld ein nützliches Modell und das technische Gerüst für die Umsetzung, um eine höhere Effizienz in der Wertschöpfungskette eines Digital Enterprise zu erzielen. Information Builders, ein führender Anbieter von Business-Intelligence (BI)-, Analytics-, Datenintegritäts- und Datenqualitätslösungen, skizziert drei essenzielle Bausteine für die Realisierung eines Digital Enterprise.

SAS Forum Deutschland: Digitalisierung auf dem Vormarsch

Veröffentlicht in accantec group, Allgemein, BI- und IT-Markt, Veranstaltungen

Treffen Sie die accantec group als Aussteller auf dem SAS Forum Deutschland am 20./21.06.2018 im World Conference Center in Bonn.

Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung mittlerweile auf das Business von Unternehmen? Wo stehen sie und welche Schritte sind noch zu tun – vor allem wie? Technologien wie Machine Learning und künstliche Intelligenz befeuern die Digitalisierungsbestrebungen auch weiterhin. Welche Lehren ziehen wir daraus? Ist die im Mai in Kraft tretende EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eine logische Konsequenz all dessen, die Chancen für mehr bietet?