• accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.

Couchbase Lite und Sync Gateway 2.8 treiben die Innovation beim Edge Computing voran

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

Couchbase hat die neue Version 2.8 der Embedded-NoSQL-Datenbank Couchbase Lite und des Sync Gateway vorgestellt. Neue Funktionen ermöglichen eine sichere Datensynchronisierung von der Cloud bis zur Edge und direkt zwischen Edge-Geräten. Sie garantieren außerdem, dass Anwendungen immer verfügbar sind und in Echtzeit reagieren.

Couchbase, Entwickler der Multi-Cloud-to-Edge-NoSQL-Datenbank der Enterprise-Klasse, hat Version 2.8 von Couchbase Lite und Couchbase Sync Gateway für Mobile- und Edge-Computing-Anwendungen veröffentlicht. Damit können Unternehmen die Vorteile einer verteilten Cloud-Architektur voll ausschöpfen und stets leistungsfähige Always-on-Anwendungen erstellen, deren Verfügbarkeit auch bei schlechter oder fehlender Internetverbindung sichergestellt ist.

Neue SAP Customer Data Platform ermöglicht personalisierte Kundenerlebnisse

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAP Business Intelligence

SAP hat im Oktober die weltweite Einführung der neuen SAP Customer Data Platform bekannt gegeben. Mit der Kundendatenplattform der nächsten Generation können Unternehmen ihren Kunden bei sämtlichen Interaktionen vom Commerce über Marketing und Verkauf bis hin zum Service ein völlig neues Erlebnis bieten. Die Ankündigung erfolgte auf der Online-Konferenz SAP Customer Experience LIVE, zu der SAP Kunden, Partner und Branchenführer eingeladen hatte.

Das Kundenerlebnis wird für Unternehmen weltweit zu einem immer wichtigeren Wettbewerbsfaktor. Für unterschiedliche Marketingzwecke wollen viele von ihnen mit einer Kundendatenplattform (Customer Data Platform, CDP) ein einzigartiges, personalisiertes Erlebnis für ihre Kunden schaffen. Allzu oft führt jedoch die starke Ausrichtung auf Marketing dazu, dass sich das eigentliche Potenzial einer CDP nicht nutzen lässt.

Quantensprung für die Künstliche Intelligenz

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

Quantencomputer werden die Künstliche Intelligenz und das Maschinelle Lernen tiefgreifend verändern und völlig neue Anwendungsmöglichkeiten erschließen.

In einer Studie erläutern Expertinnen und Experten der Fraunhofer-Allianz Big Data und Künstliche Intelligenz gemeinsam mit wissenschaftlichen Partnern, wie Quantencomputer Verfahren des Maschinellen Lernens beschleunigen können und welche Potenziale ihr Einsatz in Industrie und Gesellschaft mit sich bringen wird. Die Studie stellt grundlegende Konzepte und Technologien des Quantencomputings vor, analysiert die aktuelle Forschungs- und Kompetenzlandschaft und zeigt Marktpotenziale auf. Viele Aufgaben im Bereich Big Data, Künstliche Intelligenz (KI) und Maschinelles Lernen (ML) sind heute, trotz fortschrittlicher Rechenleistung von Computersystemen, nur mit immensem Zeit- und Rechenaufwand lösbar – manche sind sogar so komplex, dass ihre Berechnung mit heutigen Rechnerkapazitäten Jahre dauern würde.

An der Software liegt es nicht – organisatorische Probleme sind das größte Hindernis für effektives Datenmanagement

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

An der Software liegt es nicht – organisatorische Probleme sind das größte Hindernis für effektives Datenmanagement

  • Der Aufbau erforderlicher Datenmanagement-Kompetenzen ist ein allgemeines Problem von Unternehmen.
  • Nutzer verwenden Datenmanagement-Tools für klassische Business-Intelligence-Aufgaben,Trendthemen finden kaum Verwendung.
  • Vergleicht man die Meinungen der Anwenderunternehmen mit denen der Software-Anbieter, so scheint es, dass die Anbieter ihrer Einschätzung nach den aktuellen Kundenanforderungen etwas vorauseilen.

Das Analystenhaus BARC veröffentlichte „The Data Management Survey 20“. Die zweite Ausgabe der Studie befragte auch in diesem Jahr 782 Fachkräfte zur Auswahl und Nutzung von Datenmanagement-Software.

accantec Social Media