• sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft

Beiträge mit Tag ‘Cloud’

Neue Funktionen in Talend und Snowflake beschleunigen die Migration von Cloud Analytics-Lösungen

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

Leistungsstarkes Bulk-Loading und native ELT-Pushdown-Funktionen verschieben größte Datenmengen von lokalen Systemen in die Cloud

Talend, weltweit führender Anbieter für Cloud-Datenintegration, und Snowflake Computing, Anbieter eines speziell für die Cloud entwickelten Data-Warehouse, haben neue hochperformante Bulk-Loading-Funktionen und native ELT-Pushdown-Fähigkeiten (Extrahieren, Laden, Transformieren) vorgestellt. Hiermit wird die Verschiebung massiver heterogener Datenmengen von lokalen Systemen auf Snowflake im Handumdrehen und mit höchster Effizienz erledigt. So lässt sich die Datenanalyse noch kostengünstiger gestalten und deutlich besser skalieren.

Talend von führendem Marktanalysten als Leader im Big Data Fabric-Report positioniert

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

Unternehmen erzielt Bestbewertungen unter allen Anbietern in den Kategorien „Aktuelles Angebot“ und „Strategie“

Talend, weltweit führender Anbieter für Cloud-Datenintegration, wurde von Forrester Research in dem neu veröffentlichten Report „The Forrester Wave™: Big Data Fabric, Q2 2018“ als Leader positioniert. Dies erfolgte in den Kategorien „Current Offering“ (Aktuelles Angebot) und „Strategy“ (Strategie). Dies sind zwei von insgesamt drei durch Forrester bewertete Kategorien. Hier konnte Talend die besten Werte im Vergleich zu den weiteren Anbietern erzielen. Forrester merkte auch an, dass die Talend-Plattform „das Arbeiten mit Hadoop- und Spark-Distributionen ebenso vereinfacht wie neue Technologien, beispielsweise Serverless Computing und Container“.

Big Data Fabric wird bei Forrester definiert als neuartige Plattform, die „durch Automation der Erfassung, Kuratierung, Erkennung, Aufbereitung und Integration von Datensilos einen schnelleren Erkenntnisgewinn erlaubt“. Laut Forrester zeigt der Report, der kostenfrei heruntergeladen werden kann, „wie die einzelnen Anbieter im Vergleich zueinander bestehen und Experten für Enterprise Architecture (EA) bei der richtigen Auswahl unterstützen“.

SAP revolutioniert Unternehmen mit intelligenten neuen Produkten und Wahlmöglichkeiten

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAP Business Intelligence

SAP hat kürzlich neue Produkte und Partnerschaften für das intelligente Unternehmen vorgestellt.

Moderne Technologien wie sprachbasierte künstliche Intelligenz, Blockchain und Analysefunktionen eröffnen hier ganz neue Möglichkeiten. Außerdem hat SAP bekanntgegeben, dass die SAP Cloud Platform jetzt für alle wichtigen Cloud-Infrastruktur-Anbieter verfügbar ist und hält, was sie verspricht: als unabhängige Cloud-Plattform die Anforderungen der Kunden besser zu erfüllen.

Seit der Einführung vor einem Jahr haben die technischen Möglichkeiten von SAP Leonardo zahlreichen Kunden bei ihren Innovationen geholfen. Mit SAP Leonardo haben sie modernste Technologien in ihre Prozesse integriert und so ihre Arbeitsabläufe verbessert und die Effizienz gesteigert.

(Zeit-)Kritische Analysen und künstliche Intelligenz auf Geräten ausführen: Azure IoT Edge verfügbar

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, Microsoft Business

Azure IoT Edge ist ab sofort allgemein verfügbar. Der Dienst ermöglicht das sichere lokale Ausführen von Datenanalysen und künstlicher Intelligenz (z. B. mit Azure Cognitive Services oder Machine Learning) in Geräten, Maschinen und Anlagen ohne dauerhafte Cloud-Konnektivität sowie die Übertragung dieser Daten in die Cloud für genauere Analysen.

So können Datenanalysen auch dann auf IoT-Geräten laufen, wenn keine permanente Internetverbindung gewünscht oder möglich ist. Das beschleunigt Reaktionszeiten und spart Zeit und Geld, indem nur jene Daten in die Cloud übermittelt werden, die übermittelt werden sollen. Mit der generellen Verfügbarkeit stattet Microsoft Azure IoT Edge mit neuen Funktionen aus, erweitert das Ökosystem zertifizierter Soft- und Hardware und stellt die Azure IoT Edge Runtime als Open Source auf GitHub zur Verfügung.