• accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.

Beiträge mit Tag ‘Controlling / Finance’

Erstes Halbjahr 2012 ein voller Erfolg für LucaNet

Veröffentlicht in LucaNet Simply intelligent

LucaNetNach dem bereits sehr erfolgreichen Jahr 2011 konnte die Berliner LucaNet AG diese positiven Entwicklungen im ersten Halbjahr 2012 nochmals steigern.

Mit einem Umsatzwachstum von über 40 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum und der Zunahme der Auftragseingänge ist das Unternehmen überzeugt, die eigenen Jahresziele auch in 2012 zu übertreffen und damit den Anspruch auf die Innovations- und Marktführerschaft für integrierte Software-Lösungen im Bereich Konsolidierung, Planung, Reporting und Analyse zu untermauern.

Unter den bisher über 70 Neukunden finden sich Unternehmen wie Westfleisch eG, STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH und die Wiener Börse AG.

Aber nicht nur die Zahlen sorgen für gute Stimmung innerhalb der Geschäftsführung. „Es ist schön zu sehen, dass sich unsere Strategie des nachhaltigen Wachstums und der auf höchste Qualität ausgerichteten Entwicklung auch 2012 bezahlt macht. Neben der erneuten Steigerung des Umsatzes und der Auftragseingänge freue ich mich auch besonders über Auszeichnungen wie den Innovationspreis IT, den die LucaNet AG im Frühjahr dieses Jahres erhalten hat“, betont Dominik Duchon, Vorstand Marketing und Sales bei der LucaNet AG.

Das Wachstum beschränkt sich nicht nur auf Umsatz und Aufträge, auch das Unternehmen selbst wächst kräftig: Im ersten Halbjahr erhöhte sich die Anzahl der Mitarbeiter ebenfalls um 40 %. Wenn es nach Oliver Schmitz, Gründer und Personalvorstand geht, wird auch diese Zahl noch einmal gesteigert: „Die Nachfrage nach unserer Software, aber auch nach unseren Beratungsleistungen nimmt stetig zu. Wir wollen weiter wachsen und stellen auch in der zweiten Jahreshälfte hochqualifizierte und motivierte neue Mitarbeiter ein“. (Quelle: LucaNet)

IBM: Was ist Smarter Analytics?

Veröffentlicht in IBM Business Analytics

IBMSie haben die Zahlen auf dem Tisch, aber wissen Sie auch, was sie bedeuten?

Wie können Sie große Datenmengen sinnvoll interpretieren, um den besten Weg für Ihr Unternehmen zu bestimmen?

Durch Analyse werden die Daten aus dem Back-Office geholt und den Führungskräften und Managern an die Hand gegeben.

Sie erhalten direkten Zugriff auf alle benötigten Daten in einem verständlichen Format – und damit eine strategische Grundlage für Geschäftsentscheidungen.

Smarter Analytics ist das IBM Konzept der Geschäftsanalyse.

Mit Smarter Analytics können geschäftsrelevante Informationen in Dashboards klar dargestellt werden und eine nahezu in Echtzeit durchgeführte Analyse liefert die nötigen Informationen für zeitnahe Entscheidungen.

Vorhersagemodelle zeigen Ihnen, in welche Richtung sich der Markt bewegt, sodass Sie von neu entstehenden Geschäftschancen profitieren können.
Smarter Analytics gibt Ihnen den Einblick, um den Mitbewerbern die entscheidende Nasenlänge voraus zu bleiben. (Quelle: IBM)

 

Kommunen haben großes Interesse an „Baustelle Gesamtabschluss“

Veröffentlicht in LucaNet Simply intelligent

LucaNetam 24. Mai 2012 veranstaltete die LucaNet AG, Anbieter von Software und Beratung für Konsolidierung, Planung, Reporting und Analyse, die erste Fachveranstaltung zur „Baustelle Gesamtabschluss“ im Borussia Park in Mönchengladbach.

Ziel der Veranstaltung war es, den Erfahrungsaustausch zwischen den Beteiligten zu fördern und Möglichkeiten und Wege einer effizienten Gesamtabschlusserstellung vorzustellen.

Angemeldet hatten sich 21 Kommunen aus Nordrhein-Westfalen. Nach der Begrüßung durch Oliver Schmitz, Vorstand der LucaNet AG, startete die Veranstaltung mit einem Impulsvortrag von Marc Schmitt, Senior Manager bei PwC, der die Teilnehmer aus Prüfer- und Beratersicht auf den aktuellen Stand brachte.

Eine wesentliche Erkenntnis war, dass die meisten Kommunen in Bezug auf den Gesamtabschluss in Verzug sind. Einer der Hauptgründe dafür: die für den Gesamtabschluss benötigten Jahresabschlüsse waren noch nicht erstellt bzw. geprüft.

accantec Social Media