• mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.

Beiträge mit Tag ‘Data-Mining’

Smart Data – Smart Privacy? Intelligente Datennutzung für mehr Sicherheit

Veröffentlicht in Allgemein, Management

Smart DataDas Spannungsverhältnis zwischen der intelligenten Nutzung großer Datenmengen und dem Datenschutz ist eine der größten Herausforderungen von Smart Data.

Zum Nationalen IT-Gipfel veröffentlicht die Begleitforschung des Technologieprogramms „Smart Data – Innovationen aus Daten“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) das Thesenpapier „Smart Data – Smart Privacy?“, das einen Überblick über den aktuellen Diskussionsbedarf gibt und interdisziplinäre Forschungsansätze vorstellt.

Wie eine aktuelle Studie (http://ots.de/13xAH) der Smart-Data-Begleitforschung gezeigt hat, sehen die meisten IT- und Businessentscheider im Datenschutz (61 Prozent) sowie in der Datensicherheit (57 Prozent) die größten Hindernisse für den Einsatz von Smart-Data-Technologien. Für die erfolgreiche Implementierung von Smart-Data-Lösungen in die Wertschöpfungsketten müssen deshalb Datenschutz- und Sicherheitsstandards entwickelt werden, die eine sichere und rechtskonforme Nutzung der Daten möglich machen.

Big Data Analytics: Top IT-Trend 2015

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

SDSC-BW_LogoGewinnbringende Technologie auch für KMU

Data Quality und Master Data Management wird von Entscheidungsträgern in Großunternehmen als Top-Thema 2015 angesehen, so ein Ergebnis der von Capgemini durchgeführten Studie „IT-Trends 2015“. Der Projektstatus bei Big Data Analytics ist in den letzten Monaten deutlich konkreter geworden. Knapp 20 Prozent der befragten 154 Entscheidungsträger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gaben an, bereits eine oder mehrere Big Data Analytics-Anwendung(en) in Betrieb zu haben. Knapp 51 Prozent machen sich dazu schon konkrete Gedanken. Deutlich gefallen ist der Anteil derjenigen, die sich überhaupt nicht mit dem Thema beschäftigen: von 65 Prozent im Vorjahr auf 22 Prozent aktuell. Zurückzuführen ist die Trendwende darauf, dass die Technologie deutlich weiterentwickelt wurde und Schwierigkeiten beim Zugriff auf unstrukturierte, großvolumige Daten beseitigt wurden.

Europäische TDWI Konferenz München

Veröffentlicht in Allgemein, Veranstaltungen

tdwiBranchen-Treff für Business Intelligence, Data Warehousing, Analytics und Datenmanagement

Vom 22.-24. Juni 2015 treffen sich mehr als 1.000 Business Intelligence Experten und diskutieren die neuesten Trends und Entwicklungen im Bereich Big Data, Analytics, BI und Datenmanagement auf der größten europäischen und unabhängigen Konferenz in München.

Seit 2004 ist die TDWI Konferenz fester Bestandteil im Kalender von BI-Experten. In den letzten 10 Jahren ist sowohl die Aufmerksamkeit für die Themen Business Intelligence, Analytics und Big Data gestiegen, als auch die Veranstaltung stetig gewachsen. Neben der seit Jahren sehr erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem BARC Institut von Dr. Carsten Bange ist die aktive Community des TDWI ein Garant für den Erfolg.

Das erfolgreiche Konzept der TDWI Konferenz ist die Verbindung von ganz- und halbtägigen „In- Depth Tutorials“, über 90 Minuten Fach- und Anwendersessions bis hin zu Trendüberblicken und Branchen-Tracks. Mit dem BITKOM hat die TDWI Konferenz bereits im letzten Jahr einen Partner gewinnen können, der die Konferenz um die Big Data-Aspekte im Industrie 4.0-Umfeld bereicherte. In diesem Jahr gibt es neben dem Track „Geschäftsmodellinnovationen bei Big Data-Anwendern” einen zweiten Track zum Thema „Industrie 4.0 – Innovatives Einsatzgebiet für BI-Lösungen in produzierenden Unternehmen“, in Kooperation mit dem Innovationsforum Industrie (IFI).