• accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft

Beiträge mit Tag ‘Marketing’

Miles & More optimiert Kundendialog und Geschäftsprozesse mit Analytics von SAS

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAS Business Analytics, Vertrieb / Marketing

SASLufthansa-Tochter schafft mit moderner Analytics-Plattform datenbasierte Mehrwertservices für Kunden und Partner

Die Miles & More GmbH baut bei der Analyse von Daten für Vertriebs- und Marketingzwecke verstärkt auf Software von SAS. Dafür hat die Lufthansa-Tochter ihre vorhandene Infrastruktur auf Basis der analytischen Plattform von SAS erweitert. Miles & More wird damit gezielt datenbasierte Lösungen entwickeln, um Angebote und Informationen für Teilnehmer am Vielflieger- und Prämienprogramm individueller zu gestalten, Kundenservices zu verbessern und Geschäftsprozesse zu optimieren.

Die Basismodule von SAS haben sich beim Frankfurter Unternehmen bereits in der Vergangenheit bewährt. Nun kommen zusätzlich SAS Enterprise Miner , SAS Model Manager  und SAS Scoring Accelerator for Teradata  zum Einsatz. Mit der analytischen Plattform von SAS kann Miles & More analytische Modelle jetzt nahtlos in eine Produktionsumgebung zur Steuerung des Kundendialogs integrieren und schafft so die Voraussetzung für ein automatisiertes Kampagnenmanagement.

Oracle-Studie: „Modern Finance: Driving Transformation from Within“

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, Controlling / Finance, Management

OracleCloud-basierte Technologien erleichtern abteilungsübergreifende Kooperation und fördern die digitale Transformation von Finanzabteilungen

Umfrage unter 1.905 Finance-Verantwortlichen zeigt: 78 Prozent meinen, dass eine erfolgreiche digitale Transformation eine enge Abstimmung zwischen CFO und CIO erfordert. Zudem geben über 50 Prozent an, dass ihre momentanen IT-Lösungen nur unzureichend für die digitale Zukunft gewappnet sind.

CFOs (Chief Financial Officer) und Finanzabteilungen haben heute mehr denn je Verantwortung für den Erfolg eines Unternehmens. Diese können sie nur erfüllen, wenn sie wichtige Entscheidungen auf der richtigen Daten- und Informationsgrundlage treffen. Die Ergebnisse der aktuellen Studie „Modern Finance: Driving Transformation from Within“ von Oracle zeigen deutlich: wollen Finanzabteilungen den digitalen Wandel des Unternehmens vorantreiben, müssen sich CFOs und CIOs (Chief Information Officer) enger abstimmen – so sehen es 78 Prozent der deutschen Teilnehmer.

Weiterhin zeigt die Studie für Deutschland: 35 Prozent der Finanzverantwortlichen meinen, dass die Finanzabteilung immer mehr Verantwortung für den Unternehmenserfolg trägt. 41 Prozent geben an, dass sie unter steigendem Innovationsdruck stehen. 46 Prozent sagen, dass ihr Unternehmen verstärkt das Geschäftswachstum fokussiert und 43 Prozent geben an, dass sie Betriebskosten reduzieren sollen.

Loïc Le Guisquet, President von Oracle sagt: “Die IT-Systeme der Finanzabteilungen wurden stets recht starr an die Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens angepasst. Mit der heutigen Dynamik kommen diese nicht mehr zurecht. Unternehmen müssen Innovationen schneller vorantreiben und ihre Anpassungsfähigkeit erhöhen, um Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Finanzabteilungen sollten in diesem Prozess keine Bremse sein, sondern der Motor.

Digitales Marketing: SAS Customer Intelligence 360 schließt die Lücken

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAS Business Analytics, Social Media, Vertrieb / Marketing

SASSAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, ergänzt sein Portfolio an analytischen Marketinglösungen um SAS Customer Intelligence 360. Dieser crossmediale Knotenpunkt für das digitale Marketing führt alle Kundendaten zusammen, erleichtert damit die Entscheidungsfindung im Rahmen von Marketingkampagnen und verbessert den Werbeauftritt gegenüber dem Kunden.Agile digitale Kampagnen haben das Ziel, dem Kunden das Erlebnis einer persönlichen Betreuung zu vermitteln.

Das Problem: Die notwendigen Daten liegen in den meisten Unternehmen in verschiedensten „Datensilos“. SAS Customer Analytics 360 bringt die zur Verfügung stehenden Daten über Kundeninteraktionen kanalübergreifend und in Echtzeit zusammen, sei es etwa aus dem E-Mail-Marketing, über das Verhalten auf der Website oder offline im Ladengeschäft. So lassen sich – bei Bedarf in Echtzeit – personalisierte Ansprachen über beliebige Kommunikationskanäle und Kundenkontaktpunkte aussteuern. Dies können Werbeeinblendungen oder Kaufimpulse auf der Webseite, geolokalisierte Kundenansprachen via Smartphone oder Akquisitionshinweise an die Vertriebsorganisation sein.

Kundenangebote in Echtzeit mit SAS Customer Intelligence

Veröffentlicht in BI- und IT-Markt, SAS Business Analytics, Vertrieb / Marketing

SASTWINT – das digitale Portemonnaie der Schweiz geht live mit SAS für die Auslieferung von attraktiven Kundenangeboten in Echtzeit.

Mit dem Handy bezahlen und gleichzeitig attraktive Zusatzangebote erhalten: PostFinance-Tochter TWINT realisiert Geschäftsidee mit SAS.

Wer das „digitale Portemonnaie“ der TWINT nutzt, kann neu entscheiden, ob er/sie in Echtzeit Mehrwert-Angebote erhalten will. Um die passenden Angebote für die Kunden noch während des Zahlungsvorgangs zu identifizieren und direkt auf die Endgeräte zu bringen, setzt TWINT auf SAS Customer Intelligence. Diese hoch leistungsfähige und fast unbegrenzt skalierbare Softwarelösung ist weltweit bereits bei zahlreichen Unternehmen im Einsatz, so auch beispielsweise beim Migros Genossenschaftsbund und bei PostFinance.

TWINT schafft ein neues Einkaufserlebnis mit Mehrwerten für Konsumenten und Händler: Kunden profitieren – sofern sie es wünschen – von speziellen, individuellen Angeboten. Händler wiederum können mobile Marketingkampagnen bequem selber gestalten, um die Kundenbindung, die Kundenfrequenz und den Umsatz zu erhöhen. Außerdem können in der App digitale Stempelkarten hinterlegt werden.

accantec Social Media

DatenDschungel.de © 2014 - Alle Rechte vorbehalten - www.accantec.de - The BI Company - Hamburg, Frankfurt, Köln, Heidelberg

Diese Webseite wird klimaneutral gehostet.