• vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.

Beiträge mit Tag ‘Medien’

Bitkom-Präsident Achim Berg zu den „Eckpunkten für eine Strategie Künstliche Intelligenz der Bundesregierung“

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

Zu den im Bundeskabinett beschlossenen „Eckpunkten für eine Strategie Künstliche Intelligenz der Bundesregierung“ erklärt Bitkom-Präsident Achim Berg:

„So wie Deutschland heute als Industrie- und Automobilnation gilt, so muss das Deutschland der Zukunft eine KI-Nation sein. Künstliche Intelligenz läutet eine neue Stunde Null in der Weltwirtschaft ein. In den kommenden Jahren wird sich völlig neu entscheiden, welche Nationen in der globalen Wirtschaft den Ton angeben. Was vor Urzeiten fruchtbare Böden und in der Industriegesellschaft moderne Maschinenparks waren, das wird in der Datenwirtschaft der Zukunft die Künstliche Intelligenz sein.

Yellowfin ist erneut in den Magic Quadrant for Business Intelligence and Analytics Platforms von Gartner aufgenommen worden

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

Im vierten Jahr in Folge platziert sich Business-Intelligence-Anbieter Yellowfin in den Bericht Magic Quadrant for Business Intelligence and Analytics Platforms (*1) von Gartner

Gartner hat Yellowfin, den globalen Anbieter für Business Intelligence (BI) und Analysesoftware, im vierten Jahr in Folge in Gartners Magic Quadrant for Business Intelligence and Analytics Platforms aufgenommen. Dieser Bericht gilt weithin als die führende jährliche Analyse des globalen BI- und Analysemarkts, die eine unabhängige Bewertung der strategischen Richtung, des Reifegrads und der wichtigsten Technologieanbieter dieses Marktsektors bietet.

etracker integriert App-Tracking ins Web-Controlling

Veröffentlicht in Vertrieb / Marketing

etracker„App Control“ ermöglicht Tracking und Optimierung von Apps auf Mobilgeräten.

Jeder zweite Smartphone-Nutzer in Deutschland lädt sich zusätzlich zu den vorinstallierten Programmen weitere Apps auf sein Gerät.

Bei der jüngeren Altersgruppe bis 29 Jahre sind es sogar fast drei Viertel (BITKOM).

Apps gehören heute für viele Websitebetreiber und Onlinehändler zu den wichtigsten Vertriebs- und Marketinginstrumenten.

Jedoch gibt es noch Nachholbedarf, was die Erfolgskontrolle und Optimierung von mobilen Apps auf Basis von Nutzerdaten angeht. etracker bietet dafür ab sofort die App-Tracking-Lösung „App Control“ als Teil seiner Web-Controlling Suite an.

Der Vorteil: Die Nutzung der App sowie die stationären und mobilen Zugriffe auf die Website werden in einem zentralen System und einer einheitlichen Oberfläche analysiert. So können Optimierungsmaßnahmen aus einer Hand eingeleitet werden.

Online-Shopper erwarten Kundenberatung

Veröffentlicht in Vertrieb / Marketing

  • Bitkom11 Millionen haben schon Einkaufsberater kontaktiert.
  • 35 Prozent machen ausschließlich positive Erfahrungen mit Online-Shopping.
  • Problemlösung der Online-Shops überwiegend gut.

Auch beim Online-Einkauf wünschen sich viele Verbraucher Unterstützung durch einen Einkaufsberater.

Jeder fünfte Online-Shopper (21 Prozent) ab 14 Jahren hat schon einmal einen Berater kontaktiert.

Dies entspricht rund 11 Millionen Bundesbürgern. Insgesamt wollte schon jeder dritte Online-Shopper (34 Prozent) solch einen Berater kontaktieren.

So lautet das Ergebnis einer repräsentativen Befragung im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM.