• mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.

Beiträge mit Tag ‘Mobil’

Fahrendes Büro: Skype for Business ab sofort in Fahrzeugen von BMW verfügbar

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, Microsoft Business

Nach Microsoft Exchange ist ab sofort auch die Unified Communication-Lösung von Microsoft in Fahrzeugen von BMW integriert

Mit BMW Connected bietet BMW einen persönlichen, digitalen Mobilitätsassistenten. Möglich werden die plattformübergreifenden, personalisierten Services durch die Open Mobility Cloud. Ihre flexible Architektur baut auf der Microsoft Cloud- und Datenplattform Azure auf. Für mehr Produktivität und Flexibilität im Fahrzeug sorgt die Integration von Produktivitätslösungen wie Microsoft Exchange und ab sofort auch die Verfügbarkeit von Skype for Business aus der Office 365-Familie.

SAP Jam Collaboration bietet neue Funktionen für besseren Informationszugriff

Veröffentlicht in BI- und IT-Markt, SAP Business Intelligence

SAP

SAP hat neue Funktionen für eine moderne, cloudbasierte Kollaborationsplattform angekündigt.

IT-Teams sollen damit in der Lage sein, Technologien für die Zusammenarbeit im Unternehmen noch einfacher bereitzustellen und zu pflegen. SAP Jam Collaboration hilft, die Effizienz im Unternehmen zu verbessern, indem es Mitarbeitern eine digitale Plattform der Zusammenarbeit bietet.

„Geschäftsbereiche verlangen von der IT heute mehr denn je“, sagte Steve Hamrick, Vice President Product Management, Collaboration Software bei SAP. „Häufig entscheiden sie sich zudem gegen offiziell genehmigte Systeme und Lösungen. Dies führt zu unterschiedlichen Informationssystemen. Dies kann eine Schwachstelle darstellen. Dabei kommt es darauf an, Geschäftsprozesse zu straffen, um die Mitarbeiterproduktivität zu verbessern. IT kann hierfür letztlich eine produktivere und sichere Infrastruktur bereitstellen.“

SAP Jam Collaboration hilft IT-Abteilungen, die Zusammenarbeit im Unternehmen mit geringerem manuellem Aufwand und weniger Support zu stärken. Dadurch kann die Agilität verbessert und schneller auf Kundenanforderungen reagiert werden. Mitarbeiter können Verantwortliche und Fachexperten leichter einbinden und die Zusammenarbeit selbstständig über Self-Services organisieren.

Verbraucher vertrauen in Finanzfragen auf Online-Portale

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, Controlling / Finance, Vertrieb / Marketing

bitkom_logoInternetangebote versus Versicherungsvertreter

Ob Smartphone-Tarif oder Steuererklärung, Kfz-Versicherung oder Baufinanzierung: Wenn es um das eigene Geld geht, ist guter Rat teuer. Doch wem vertrauen die Verbraucher in Finanzangelegenheiten am meisten? Diese Frage wurde in einer Studie mit 1.007 Personen ab 14 Jahren im Auftrag des Digitalverbands Bitkom untersucht. Dabei sollten die Befragten angeben, für wie vertrauenswürdig sie verschiedene Personengruppen, Online-Dienste oder Institutionen halten, wenn es um finanzielle Ratschläge geht. Voraussetzung dafür war, dass sich die Befragten eine Beurteilung selbst zutrauen, weil sie zum Beispiel die Angebote kennen oder zumindest davon gehört haben. Gleich nach Freunden und Familie, die von 92 Prozent als vertrauenswürdig eingestuft werden, folgen Internetangebote.

Digitales Marketing: SAS Customer Intelligence 360 schließt die Lücken

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAS Business Analytics, Social Media, Vertrieb / Marketing

SASSAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, ergänzt sein Portfolio an analytischen Marketinglösungen um SAS Customer Intelligence 360. Dieser crossmediale Knotenpunkt für das digitale Marketing führt alle Kundendaten zusammen, erleichtert damit die Entscheidungsfindung im Rahmen von Marketingkampagnen und verbessert den Werbeauftritt gegenüber dem Kunden.Agile digitale Kampagnen haben das Ziel, dem Kunden das Erlebnis einer persönlichen Betreuung zu vermitteln.

Das Problem: Die notwendigen Daten liegen in den meisten Unternehmen in verschiedensten „Datensilos“. SAS Customer Analytics 360 bringt die zur Verfügung stehenden Daten über Kundeninteraktionen kanalübergreifend und in Echtzeit zusammen, sei es etwa aus dem E-Mail-Marketing, über das Verhalten auf der Website oder offline im Ladengeschäft. So lassen sich – bei Bedarf in Echtzeit – personalisierte Ansprachen über beliebige Kommunikationskanäle und Kundenkontaktpunkte aussteuern. Dies können Werbeeinblendungen oder Kaufimpulse auf der Webseite, geolokalisierte Kundenansprachen via Smartphone oder Akquisitionshinweise an die Vertriebsorganisation sein.

accantec Social Media

DatenDschungel.de © 2014 - Alle Rechte vorbehalten - www.accantec.de - The BI Company - Hamburg, Frankfurt, Köln, Heidelberg

Diese Webseite wird klimaneutral gehostet.