• vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.

Beiträge mit Tag ‘Risiko Management’

Munich Re setzt bei Big-Data-Strategie auf SAS

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAS Business Analytics

SASMunich Re, einer der weltweit führenden Rückversicherer, setzt für die Umsetzung seiner Big-Data-Strategie auf SAS: Eine globale Big-Data-Analytics-Plattform von SAS wird von unterschiedlichsten Geschäftsbereichen und Fachabteilungen für Analysen, Prognosen, Simulationen und Mustererkennung genutzt werden.

Beispielsweise automatisiert das System die inhaltliche Erfassung und Analyse von komplexen Vertragstexten und Schadenmeldungen. Durch die erweiterte Nutzung der heute verfügbaren umfangreichen Daten gewinnt Munich Re spürbar an Innovationskraft und Dynamik. Big Data Analytics von SAS dient in diesem Zusammenhang als Motor für neue, maßgeschneiderte Kundenangebote.

Deutsche Postbank wappnet sich mit SAS für BCBS 239

Veröffentlicht in BI- und IT-Markt, Controlling / Finance, SAS Business Analytics

SASSAS Data Integration und SAS Office Analytics schaffen Voraussetzung für stabile und effiziente Reporting-Prozesse im Kreditrisikocontrolling sowie effiziente Datenanalyse

Die Deutsche Postbank AG setzt ab sofort Lösungen von SAS ein, um Datenmanagement und -analyse zu optimieren. Mit SAS Data Integration und SAS Office Analytics schafft der große deutsche Finanzdienstleister stabile und effiziente Reporting-Prozesse im Kreditrisikocontrolling – eine wichtige Voraussetzung für die Erfüllung von BCBS-239-Regularien.

Operational Risk Management: Analystenhaus Chartis veröffentlicht Studie

Veröffentlicht in SAS Business Analytics

SASSAS OpRisk Management erhält Top-Bewertungen für die umfassende Plattform, Big Data Analytics und beliebig erweiterbares Datenmanagement

Das Analystenhaus Chartis platziert SAS, einen der weltgrößten Softwarehersteller, erneut in der Kategorie „Leader“ im „Operational Systems for Financial Services 2014 RiskTech Quadrant“. Der Big-Data-Analytics-Anbieter wird besonders für die Vollständigkeit des Angebots und das Marktpotenzial gelobt.

SAP-Studie: Banken erkennen Wert von Technologie, doch Regulierungsbehörden erwarten mehr

Veröffentlicht in SAP Business Intelligence

SAPDer Einfluss moderner Technologien erstreckt sich auf sämtliche Bereiche des Bankwesens.

77 Prozent der Teilnehmer einer aktuellen Studie sind davon überzeugt, dass ihr Einfluss in den Bereichen Kundenzufriedenheit sowie der Fähigkeit zur Einhaltung regulatorischer Vorgaben am höchsten sein wird.

Nach Auffassung einiger Regulierungsbehörden reagieren die Banken allerdings zu langsam.

Die Studie „The Benefits of Innovative Information Technology in the Banking Industry“ (Der Nutzen innovativer Informationstechnologie im Bankwesen) wurde von der Frankfurt School of Finance & Management, der New York University Stern School of Business and Management, der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, der Business Transformation Academy (Basel, Schweiz) und SAP durchgeführt.