• accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft

Beiträge mit Tag ‘SAS Business Analytics’

SAS Studie zu künstlicher Intelligenz: Verbraucher zeigen geringe Skepsis im Gesundheitswesen

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAS Business Analytics

Die gute Nachricht: Verbraucher stehen dem Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) im Gesundheitswesen positiv gegenüber.

Das geht aus einer aktuellen Studie hervor, die SAS mit 500 Umfrageteilnehmern durchgeführt hat. Dazu wurden den Befragten verschiedene, realistische KI-Szenarien aufgezeigt. Das Ergebnis: Ein großer Teil der Verbraucher hat kaum Bedenken beim Einsatz von KI im Gesundheitswesen. Die schlechte Nachricht: Anders sieht es im Bankensektor und im Handel aus. Nur 34 Prozent befürworten beispielsweise, dass sie finanzielle Beratung auf Basis von KI erhalten.

TDWI Konferenz München 2018: Lernen Sie die accantec group als Komplettanbieter für Business Intelligence, Data Analytics und SAP ERP Finance vom 25. bis 27. Juni 2018 im MOC München kennen

Veröffentlicht in accantec group, Allgemein, BI- und IT-Markt, Veranstaltungen

In einer Woche ist es soweit: Die deutschsprachige Leitkonferenz für Analytics und BI öffnet im MOC München wieder ihre Tore. Das diesjährige Motto der TDWI Konferenz lautet „Advancing all things data.“ und die Hamburgische Beratungsgruppe accantec group präsentiert sich mit einem eigenen Messeauftritt in der begleitenden Ausstellung sowie einem halbtägigen Hands-On Workshop mit dem Titel „Deep Learning from Scratch with R: Neuronale Netze zerlegen und verstehen“.

„Als technologieunabhängiges Beratungshaus präsentieren wir uns in diesem Jahr auf der TDWI Konferenz mit unserem gesamten Leistungsportfolio im Bereich Business Intelligence, Data Analytics und SAP ERP Finance“, erklärt Herr Philipp Hanft, Leiter der accantec-Niederlassung München, und fügt an: „Im Zuge der Digitalisierung sehen sich Unternehmen und Fachbereiche nach wie vor mit dem Anstieg von wachsenden Datenmengen und Datenquellen konfrontiert, die unternehmensweit ausgewertet werden sollen – am besten in Echtzeit. Eine schnelle Verarbeitung der unterschiedlichsten Daten für die Datenaufbereitung, die Datenexploration und die anstehenden Analysen sind essentieller Bestandteil einer zukunftsfähigen Analytics-Lösung.“ Für viele Unternehmen besteht ein tiefer Wunsch die klassischen, seit Jahren eingesetzten Business-Intelligence-Werkzeuge mit den modernen Big-Data- und Data-Science-Technologien zu verzahnen. An unserem Stand auf der diesjährigen TDWI Konferenz zeigen unsere Berater, wie der Anstieg der Datenmengen und die Möglichkeiten unterschiedlicher Analytics-Lösungen Unternehmen befähigt, schnelle, aussagekräftige Ergebnisse zu generieren, um fundierte Entscheidungen treffen zu können.

Update für SAS Viya: mehr KI, mehr Data Governance, mehr Produktivität

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAS Business Analytics

SAS erweitert die Funktionalitäten für künstliche Intelligenz (KI) und Automatisierung innerhalb der SAS Platform weiter. So können Unternehmen, die KI-Anwendungen aufbauen, sichere und zuverlässige Analytics von SAS nutzen. Die neue Version von SAS Viya erleichtert die Zusammenarbeit zwischen Data Scientists und Anwendern in den Fachabteilungen erheblich und verbessert die Entwicklung und den produktiven Einsatz leistungsstarker Analytics-Modelle.

Zahlreiche renommierte Unternehmen haben sich in jüngster Zeit für den Einsatz von SAS Viya entschieden und profitieren direkt von den Neuerungen, zum Beispiel der Gastro-Gigant McDonald’s; Jack Henry & Associates, ein führender Dienstleister für integrierte Technologielösungen insbesondere für Geldinstitute; RevSpring, ein Technologiedienstleister für Kommunikations- und Zahlungslösungen; Elisa, das führende finnische Telekommunikationsunternehmen; die Regierung von Longhua District im chinesischen Shenzhen und das Western Australia Department of Communities.

Treffen Sie unsere Experten auf dem SAS Forum Deutschland am 20. und 21. Juni 2018 in Bonn

Veröffentlicht in accantec group, Allgemein, SAS Business Analytics, Veranstaltungen

Auf einer der größten Konferenzen für Business Intelligence, Data Analytics, Industrie 4.0, AI und die Digitale Transformation bringen sich Einsteiger, Experten und Entscheider auf den neuesten Stand – als langjähriger SAS Partner ist die accantec consulting AG auch in diesem Jahr wieder in der begleitenden Ausstellung auf dem SAS Forum Deutschland vertreten.

„Moderne Digitalisierungsstrategien mit Anwendungsszenarien aus der Cloud, bestehenden On-Premise-Varianten oder als Hybridlösungen treiben derzeit viele IT-Experten und Fachanwender in Business-Intelligence- und Data-Analytics-Projekten um“, beginnt Herr Gero Hentschel, Vorstand der accantec consulting AG, und fügt an: „Wir helfen unseren Kunden täglich dabei, dem wachsenden Analysebedarf gerecht zu werden und durch den Einsatz der SAS-Softwareprodukte schnelle, aussagekräftige Ergebnisse zu generieren, um fundierte Entscheidungen treffen zu können.“ accantec setzt dabei nicht nur auf die langjährige SAS-Erfahrung mit bewährten SAS-Softwareprodukten, sondern auch auf den Einsatz neuester Technologien, wie z.B. SAS Viya.