• mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.

Beiträge mit Tag ‘Verbraucher’

Mehr Informationen zu Großprojekten

Veröffentlicht in SAS Business Analytics

SASForsa-Umfrage: Bürger fordern vom Staat mehr Informationen zu Großprojekten.

  • 64 Prozent sind mit der aktuellen Informationspraxis unzufrieden.
  • 69 Prozent können sich vorstellen, sich zu beteiligen – Möglichkeiten fehlen.

92 Prozent der Bundesbürger erwarten, dass der Staat sie umfassend über öffentliche Großprojekte und Maßnahmen wie den Bau des Flughafens Berlin-Brandenburg oder die Energiewende informiert.

Dabei interessieren sie sich vor allem für die entstehenden Kosten: 88 Prozent wünschen sich bessere Informationen über die finanziellen Aspekte solcher Mammutvorhaben.

Dies sind Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag des Softwareherstellers SAS durchgeführt hat.

Sicherheit ist Bankkunden wichtiger als hohe Zinssätze

Veröffentlicht in SAS Business Analytics

SASForsa-Umfrage: Sicherheit ist deutschen Bankkunden wichtiger als hohe Zinssätze

  • 84 Prozent würden niedrigere Zinsen in Kauf nehmen, wenn die Bank im Gegenzug vorsichtig mit den Einlagen umgeht.
  • 14 Prozent der Deutschen vertrauen Privatbanken.
  • 94 Prozent ist risikoarmes und sorgfältiges Wirtschaften ihrer Bank wichtig.

Den deutschen Bankkunden geht es bei der Geldanlage vor allem darum, dass die Banken vorsichtig mit ihrem Geld umgehen.

Für ein solches Risikobewusstsein sind 84 Prozent der Bevölkerung sogar bereit, niedrigere Zinsen bei kurzfristigen Geldanlagen in Kauf zu nehmen.

Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag des Softwareherstellers SAS durchgeführt hat.

Microsoft Computing Safety Index 2013

Veröffentlicht in Microsoft Business

  • MicrosoftDeutsche brauchen Nachhilfe in digitaler Selbstverteidigung.
  • Verbraucher vernachlässigen aktiven Schutz ihrer Daten.
  • Bewusstsein für Sicherheit auf mobilen Geräten muss gestärkt werden.

Mehr als zwei Drittel (69 Prozent) der deutschen Nutzer geben an, bereits mehrfach Erfahrung mit Gefahren aus dem Internet gemacht zu haben.

Trotzdem: Nur sieben Prozent (int. Durchschnitt: 16 Prozent) schützen sich selbst und ihre persönlichen Daten aktiv durch mehrere Maßnahmen.

Das ist das Ergebnis des zweiten jährlichen Microsoft Computing Safety Index (MCSI).

Microsoft Security 2013

Big Data erfordert Datenschutz

Veröffentlicht in BI- und IT-Markt

BitkomKongress von BMELV und BITKOM zum „Safer Internet Day“ diskutiert Chancen und Risiken der Sammlung und Auswertung großer Datenmengen.

Big Data – dieser Begriff steht nicht nur für enorme Datenmengen, sondern auch dafür, unstrukturierte Informationen aus verschiedensten Bereichen und in unterschiedlichen Formaten innerhalb kürzester Zeit zu sammeln, zu analysieren und auszuwerten.

Das Datenmeer wächst mit jeder Sekunde. Je mehr Daten, desto größer die Möglichkeiten der Auswertung, desto größer aber auch die Gefahr des Missbrauchs und des Kontrollverlustes.

Zu einer Diskussion über die Chancen und Risiken von Big Data haben am Dienstag das Bundesverbraucherministerium und der IT-Verband BITKOM nach Berlin eingeladen.
Der Titel der gemeinsamen Konferenz: „Big Data – Goldmine oder Dynamit?“

accantec Social Media