• mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.

Beiträge mit Tag ‘Verbraucher’

Apple und IBM schließen weltweite Partnerschaft

Veröffentlicht in IBM Business Analytics

IBMÜber einhundert industriespezifische Apps und Anwendungen mit Big Data- und Analytics-Funktionalitäten für iPhone und iPad.

IBM und Apple schließen eine Partnerschaft zur Entwicklung industriespezifischer Anwendungen und Apps exklusiv für iPhone und iPad. Die mobilen Apple Produkte profitieren dabei von den Big Data- und Analyse-Funktionalitäten, die IBM in die neuen Software-Anwendungen einbringt sowie den ausgereiften Sicherheitslösungen des Unternehmens.

Die neue, richtungsweisende Partnerschaft mit Apple konzentriert sich auf vier Kernbereiche:

  • Entwicklung einer neuen Generation von über einhundert Apps und Anwendungen, die für einzelne Industrien maßgeschneidert entwickelt werden;
  • spezifisch für iOS optimierte Cloud-Services, einschließlich Device Management, Sicherheit, Analytics sowie die Integration mobiler Geräte;
  • einen neuen Apple Care Service sowie Support-Angebote speziell für Unternehmenskunden;
  • neue Komplett-Pakete der IBM für das Lifecycle-Management der mobilen Geräte.

Die Kooperation sieht weiterhin vor, dass IBM auch iPhones und iPads mit den industriespezifischen Lösungen an ihre Kunden weltweit vertreibt. (Quelle: IBM)

XING und Microsoft präsentieren neue Apps für Windows 8.1 und Windows Phone 8

Veröffentlicht in Microsoft Business

MicrosoftKostenlose XING-Apps ab sofort erhältlich.

Microsoft präsentiert in Kooperation mit XING den Start der neuen Apps für Windows 8.1 und Windows Phone 8.

Die XING Anwendungen sind ab sofort in den jeweiligen Stores erhältlich.

Mit den kostenlosen Apps können Windows-Nutzer jetzt ganz einfach mobil wie auch über Desktop-Geräte auf das berufliche Online-Netzwerk zugreifen, das weltweit mehr als 14 Millionen Mitglieder hat.

Statista Online-Shop-Studie 2014: Was macht Shops erfolgreich?

Veröffentlicht in Vertrieb / Marketing

statistaDer eCommerce-Markt in Deutschland hat mittlerweile ein Volumen von rund 33 Mrd. Euro erreicht und eine Marktsättigung ist noch immer nicht in Sicht.

Doch welche Faktoren führen zum Erfolg, zu Kauf oder Nichtkauf? Um diese Frage zu beantworten wurden für insgesamt 2.104 Online-Shops die Pre-Sale Faktoren in den Bereichen Aufbau & Usability, Vertrauen & Sicherheit, Payment, Service und Distribution untersucht.

Außerdem wurden 5.399 Personen dazu befragt, was ihnen bei einem Online-Shop besonders wichtig ist bzw. untersucht, welche Shop-Eigenschaften den stärksten Einfluss auf ihre Kaufwahrscheinlichkeit hat.

Dabei zeigt sich, dass die Aspekte und Eigenschaften eines Online-Shops, die dem Kunden wichtig sind nicht unbedingt auch automatisch dazu führen, dass er dort auch etwas bestellt.

mPayment für Smartphone-Nutzer relevant, aber undurchsichtig

Veröffentlicht in BI- und IT-Markt

  • TNSTNS Infratest ermittelt mithilfe einer Befragungs-App Basisdaten zum Thema M-Payment.
  • Mobile Marktforschung für Mobile-Themen.

Selbst unter technikaffinen und App nutzungserfahrenen Smartphone-Nutzern ist das Thema mPayment noch nicht angekommen.

mPayment, also das Bezahlen von Produkten und Dienstleistungen mit dem Smartphone, wird in dieser Zielgruppe von noch nicht einmal einem Fünftel der Befragten genutzt.

Für rund 38 Prozent ist es zumindest vorstellbar, kontaktloses Bezahlen in Zukunft zu nutzen.

Ein weiteres Drittel kennt mPayment zwar, eine Nutzung kommt jedoch aus Sicherheitsaspekten bislang nicht infrage.

Dies sind Ergebnisse, die TNS Infratest mit einer mobilen Befragungs-App unter 1.002 Smartphone-Nutzern Ende April 2014 ermittelt hat.

accantec Social Media