• sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.

Mobil verfügbar und mehr Analysemöglichkeiten: Infor legt bei Infor EAM nach

Veröffentlicht in Infor Business Intelligence

InforInfor stellt Erweiterungen für seine Wartungs- und Instandhaltungslösung Infor Enterprise Asset Management (EAM) vor: Infor EAM Analytics bietet neue Business Intelligence (BI) und Datenvisualisierungsfunktionen.

Die Applikation setzt auf Infor BI 10x auf. Infor EAM-Anwender können damit Daten leichter auswerten, Trends untersuchen und aussagekräftige Informationen für die Entscheidungsfindung bereitstellen.

Infor EAM Analytics wird zusammen mit der neuen Version von Infor EAM Mobile verfügbar sein, der erstmals im Herbst 2012 vorgestellten Lösung für das Apple iPad.

„Für unsere EAM-Anwender ist es entscheidend, konkrete Einblicke in den Zustand ihrer Anlagen, Maschinen und Gebäude zu erhalten und darauf in Echtzeit reagieren zu können – unabhängig davon, wo sie sich gerade aufhalten“, sagt Kevin Price, Product Director für Infor EAM. „Infor EAM Analytics bietet die notwendige BI-Grundlage. Und Infor EAM Mobile sorgt für zeit- und ortsunabhängige Flexibilität.“

Die Funktionen der Lösungen im Überblick:

  • Multidimensionale Daten – Mit flexiblen grafischen Darstellungen und skalierbarem Zugriff bietet Infor EAM Anwendern die passenden Werkzeuge, um Berichte aus verschiedenen Blickwinkeln und von verschiedenen Datenquellen zu betrachten.
  • Verbesserte Nutzererfahrung – Für mehr Benutzerfreundlichkeit setzt Infor EAM Analytics auf Infor10x auf, dem neuen Standard für alle Infor-Lösungen.
  • Noch mehr Unterstützung für mobiles Arbeiten – Die jüngste Version von Infor EAM Mobile konzentriert sich auf höhere Benutzerfreundlichkeit und liefert gleichzeitig neue Funktionalitäten, die das User Interface weiter verbessern. Dazu gehören Updates für die benutzerdefinierten Felder innerhalb der iPad App-Features, neue Synchronisierungsoptionen sowie Widgets, um eine optimale Applikationsperformance sicherzustellen. Zu den größten Vorteilen zählt, dass keine Middleware von Drittanbietern nötig ist, um mobil arbeiten zu können.

„Infor EAM Analytics bewegt sich oberhalb bekannter Industriestandards und ermöglicht Anwendern, extrahierte Daten für geschäftskritische Erkenntnisse auszuwerten“, sagt Jan Gahde, Senior Product Manager für Infor BI. „Wir setzen unsere BI-Technologie ein, um Echtzeitanalysen und abteilungsübergreifende Zusammenarbeit in Unternehmen zu ermöglichen. Damit reagieren wir auf eine Anforderung, die in den meisten Unternehmen geschäftskritisch ist.“ (Quelle: Infor)

Tags:, , , , ,

accantec Social Media