• mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.

Valide Analysesysteme für Life Sciences Unternehmen

Veröffentlicht in accantec group, Pharma und Healthcare

accantecDurchgängige Qualität und Transparenz im Datenmanagement für Pharma, Chemie, Biotechnologie, Healthcare und Bioinformatik.

Die accantec group verstärkt 2014 ihren Geschäftsbereich Life Sciences.

Pharma- und Biotech-Unternehmen profitieren von modernen Softwarelösungen für Analyse, Reporting und Planung sowie zusätzlicher Fachexpertise und Prozess-Know-how.

Darüber hinaus eröffnet accantec den vierten deutschen Standort in Heidelberg neben Hamburg (Hauptsitz), Frankfurt und Köln.

Dr. Peter Bewerunge, accantec group, HeidelbergDr. Peter Bewerunge (35) ist ab sofort neuer Leiter des Geschäftsbereiches Life Sciences der accantec group.

Neben der Leitung und Durchführung von Projekten übernimmt er den fachlichen und personellen Ausbau des Life Sciences Teams und pflegt alle spezifischen Kooperationen mit Herstellern und Vereinigungen der Branche.

In den vergangenen 6 Jahren hat Peter Bewerunge als diplomierter Ingenieur für Biotechnologie zahlreiche Pharma-, Healthcare- und Biotechprojekte in den Bereichen Analyse, Statistik und Big Data realisiert; überwiegend mit den Softwarelösungen von SAS (BI, JMP), aber auch mit der auf Fachanwendungen spezialisierten Open Source Software R. Insbesondere seine Doppelqualifikation aus tiefer Branchenkenntnis und angewandter Bioinformatik machen Peter Bewerunge zu einem hervorragenden Ansprechpartner und Berater. Zudem ist er als Vortragsredner und Trainer für professionelle Statistiksoftware für Pharma, Biotechnologie und Healthcare bekannt.

„Life Sciences Unternehmen müssen zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit immer wieder innovative Ideen hervorbringen, gleichzeitig unterliegen sie einer starken Reglementierung und haben sehr großen Kostendruck“, erklärt Peter Bewerunge. „Schon in der Phase weit vor der Markteinführung fallen in Forschung und Entwicklung Unmengen unstrukturierter Daten an. Diese Daten müssen nicht nur schnell und zuverlässig erfasst und verarbeitet werden, sondern auch zwingend valide sein. Um heute behördliche Prüfungen bestehen zu können, müssen gesetzliche Vorgaben mit einem hohen Maß an Qualität und durchgängiger Transparenz in Softwaresysteme und Prozesse integriert werden. Darin liegt meine Aufgabe bei unseren Kunden.“

Mit geeigneten Analyseverfahren und Technologien können Life Sciences Unternehmen relevante Daten aus verschiedenen Quellen in einer einzigen Applikation zusammenführen und auswerten, beispielsweise mit SAS JMP, SAS Visual Analytics, R, IBM TM1 oder QlikView.

Pharma Analytics

Computergestützte Analyse und Statistik sind Grundvoraussetzungen für gute Entscheidungen, Veränderungen und Investitionen, und das nicht nur in der Pharma- oder Chemieindustrie.

accantec bietet und betreut zahlreiche ausgereifte Softwarelösungen führender Hersteller für Business Intelligence, Big Data, Data Mining, Ad-hoc-Analyse, Statistik, Prognose, Datenvisualisierung und –verteilung, mit denen Daten aus dem gesamten Unternehmen in wertvolles Wissen umgewandelt werden können.

Business Intelligence und Big Data liefern sowohl technisch als auch konzeptionell die Ausgangsbasis, um Prozesse und Daten zu überwachen und mit geeigneter Analyse und Interpretation die Wertschöpfung zu verbessern. Darüber hinaus macht Big Data die Prozesse einfacher und schneller bei geringeren Kosten: ideale Voraussetzungen für Life Sciences.

„Mir ist wichtig, dass sich Unternehmen auf jeder Ebene des Software-Lebenszyklus auf uns verlassen können. Wir entlasten die Fachbereiche bei der Durchführung von Anforderungsanalysen, erstellen Risikobewertungen und implementieren gesetzeskonform mit Hilfe der geforderten Technologie“, erläutert Bewerunge. „Das reicht aber noch nicht. Valide Systeme müssen auf allen Ebenen getestet und qualifiziert werden. Wir erstellen entsprechende Dokumente, führen die Verifizierung durch und sind bei behördlichen Prüfungen an Bord.“

Life Sciences Unternehmen (Pharma, Chemie, Healthcare, Biotechnologie, Bioinformatik) können Dr. Peter Bewerunge jederzeit per Email an p.bewerunge@accantec.de oder telefonisch unter 06221-714 11-161 erreichen. Neben unverbindlichen Informationsgesprächen vor Ort stehen bei accantec auch internetbasierte Webinare mit Anwendungsbeispielen der Softwarelösungen, Schulungen und Seminare im Fachbereich Life Sciences, Gap Analysis Workshops, Studien sowie Dokumente zum Thema bereit.

Zu den weiteren Fokusbranchen der accantec group gehören Banken, Versicherungen, Handelshäuser, eCommerce-Anbieter sowie IT- und Telekommunikationsunternehmen. (Quelle: accantec)

Tags:, , , , , , , , , , , ,

accantec Social Media