• accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.

Neues Servicepaket: SAP hilft Nachhaltigkeit in Unternehmen zu verankern

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAP Business Intelligence

SAP hat heute ein neues Servicepaket vorgestellt, das Unternehmen hilft, Nachhaltigkeitsdaten zu erfassen und damit einen effizienteren Betrieb zu gewährleisten und mehr operative Verantwortung zu übernehmen. Das Sustainability Service Package unterstützt dabei, betriebliche Abläufe und Entscheidungsprozesse neu zu gestalten, etwa durch stärkere Berücksichtigung der Nachhaltigkeitsaspekte im Wertschöpfungsprozess.

Das neue Servicepaket bietet Kunden einen strukturierten, benutzerfreundlichen Ansatz für nachhaltige Unternehmensführung. Es enthält eine Übersicht des Produkt- und Serviceportfolios von SAP und ermöglicht es Kunden, ihre Prozesse und Geschäftsanforderungen aufeinander abzustimmen und eine Innovations- oder Implementierungs-Roadmap zu erstellen.

Im Paket inbegriffen sind Analyse- und Reporting-Tools. Diese liefern einen besseren Einblick in zentrale Kennzahlen wie Ressourcenverbrauch, nachhaltige Produktentwicklung und Arbeitssicherheit.
Unternehmen mit dem Ziel der Ressourcenschonung durch Abfallvermeidung können ihre Geschäftsprozesse hinsichtlich ökologischer Aspekte durchleuchten. Zudem haben sie die Möglichkeit, eine parallele Rechnungslegung für finanzielle und nachhaltige Gewinne einzuführen und so die ökologischen Auswirkungen zu messen. Unternehmen können gemeinsam mit SAP-Experten Roadmaps ausarbeiten und ökologisch relevante Funktionen in ihr Unternehmenssystem integrieren. Das Servicepaket garantiert auch Unterstützung bei der Nachhaltigkeitsberichterstattung. So kann zum Beispiel ein Indikator für den CO2-Ausstoß festgelegt werden, der sich dann auf dem Weg zum umweltbewussteren Unternehmen als Vergleichswert heranziehen lässt.

„Die Welt verändert sich“, sagt Stefan Luckert, Leiter des Bereichs Services Sustainability Solutions bei SAP. „Wir möchten ganzheitliche Lösungen anbieten, die Firmen auf allen Etappen hin zu nachhaltiger Unternehmensführung unterstützen.“

Verbraucher setzen immer mehr auf nachhaltige Produkte und Dienstleistungen. Mitarbeiter machen ihre Berufswahl von verantwortungsvollen Arbeitgebern abhängig. Investoren achten verstärkt auf Umwelt- und Sozialdaten und beziehen diese in ihre Investitionsentscheidungen mit ein. Folglich erklären Führungskräfte weltweit Nachhaltigkeit zu einer strategischen Priorität. Das Servicepaket für mehr Nachhaltigkeit von SAP bietet Unternehmen die Möglichkeit, schneller und auf elegantere Art und Weise zielgerichtet und ressourcenbewusst zu handeln.

Mit dem Sustainability Service Package setzt SAP sein Engagement fort, um den Weg in eine grünere Zukunft mit mehr Stabilität und Sicherheit zu ebnen. SAP unterstützt immer mehr Firmen auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit und hilft ihnen, nachhaltigkeitsrelevante Tätigkeiten zu digitalisieren. Somit trägt SAP dazu bei, dass diese Unternehmen ihre Nachhaltigkeitszusagen einhalten können, die wiederum das Fundament für die Zukunft bilden.

(Quelle: SAP)

Tags:, , , ,

accantec Social Media