• accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft

Qlik baut mobile Analytics-Möglichkeiten aus, um informationsbasiertes Handeln und Active Intelligence weiter auszubauen

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, QlikView Discovery

Neue Funktionen für die End-to-End SaaS-Plattform ermöglichen moderne analytische Datenpipelines in der Cloud

Mit Qlik Sense® Mobile for SaaS verbessert der Data-Analytics-Spezialist Qlik die mobilen Analysemöglichkeiten für seine SaaS-Datenintegrations- und -Analyseplattform. Diese Erweiterung ist eines von vier neuen Features, die im zweiten Quartal von Qlik bereitgestellt werden. Die neuen Funktionen unterstützen Kunden auf ihrem Weg zu Active Intelligence – weg vom passiven Datenkonsum hin zu informiertem Handeln mit fortlaufenden Erkenntnissen aus aktuellen Echtzeitdaten.

„Analytische Datenpipelines, die für die Cloud entwickelt wurden, sind die einzigen, die Echtzeit-Einsichten und -Handlungen liefern können. Das stellt den Kern von Active Intelligence dar,“ sagt James Fisher, Chief Product Officer bei Qlik. „Mit Qlik Sense Mobile for SaaS und unseren zusätzlichen geplanten Funktionen entwickelt Qlik die derzeit einzige moderne End-to-End-Plattform weiter. Sie stellt den Unternehmen die analytischen Datenpipelines zur Verfügung, die sie für die Bereitstellung von Echtzeitdaten benötigen. Dadurch können sie wichtige Business-Momente erkennen und einzigartigen Mehrwert schaffen.“

Qlik-Umfrage zeigt: Unternehmen mit starker Daten-Pipeline steigern Umsatz und Gewinn großteils um durchschnittlich 17 Prozent

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, QlikView Discovery

Neues Bewertungsinstrument: Unternehmen können ihre „Data-to-Insights“-Fähigkeiten und -Lücken bewerten, um die Gesamtleistung zu verbessern

Qlik, der führende Data-Analytics-Spezialist, stellt heute zwei neue Steuerungsinstrumente vor, die an die jüngste, von Qlik gesponsorte IDC-Studie anknüpfen. Die Umfrage zeigt: Unternehmen, die in moderne Daten- und Analyse-Pipelines investieren, um Data-to-Insights(D2I)-Fähigkeiten aufzubauen, erzielen signifikante Leistungssteigerungen.

Data-to-Insight-Score
Das neue von IDC entwickelte Assessment-Instrument ermöglicht es allen Unternehmen, die Stärken und Lücken innerhalb ihrer Daten-Pipelines zu bewerten. Das Werkzeug liefert Handlungsempfehlungen, die den Unternehmen helfen, jene strategischen Investitionen besser zu unterstützen und zu fokussieren, die sich maßgeblich auf das Endergebnis auswirken.

Qlik Alerting ermöglicht intelligente Alarmierung direkt über Qlik Sense

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, QlikView Discovery

Mehr ROI für Analytics durch Schließen der Lücke zwischen Einblicken und Maßnahmen

Qlik, der führende Data-Analytics-Spezialist, gibt die allgemeine Verfügbarkeit von Qlik Alerting™, einer intelligenten Alarmierungs-Plattform für Qlik Sense®, bekannt. Diese ermöglicht umsetzbare und zentralisierte Warnmeldungen im Self-Service. Der Vorteil für die Kunden: Sie können Geschäftsdaten proaktiv überwachen und auf der Grundlage von detaillierten Dateneinsichten rechtzeitig entsprechende  Maßnahmen ergreifen.
„Qlik Alerting hilft Kunden, über die üblichen Dashboards und Analyse-Anwendungen hinaus einen Informationskreislauf in Echtzeit zu schaffen. Genau dieser wird benötigt, um Maßnahmen genau an dem Zeitpunkt ergreifen zu können, zu dem sie die größte Wirkung entfalten können“, so James Fisher, Chief Product Officer von Qlik.

Qlik startet Global Datathon Challenge zur Entwicklung datengesteuerter Lösungen für den Klimaschutz

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, QlikView Discovery

Das Qlik Academic Program und C40 Cities laden weltweit Studenten dazu ein, den Klimawandel zu bewältigen

Qlik, der führende Data-Analytics-Anbieter, ruft gemeinsam mit seinem Partner C40 Cities die erste globale Datathon Challenge aus und lädt weltweit Studenten zur Teilnahme ein. Mit Hilfe von Qlik-Analysen und öffentlich zugänglichen Daten sollen Lösungen erarbeitet werden, die dabei helfen, einige der zentralen Probleme der aktuellen Klimakrise in mehreren Regionen zu lösen.

Das Academic Program-Team von Qlik wird im Laufe des Frühjahrs mehrere Challenges durchlaufen. Dabei bietet sich den Studenten die Chance, reale Lösungen für die Gefahren zu erarbeiten, die unser Klima sowie eine nachhaltige Entwicklung bedrohen. Alle eingereichten Lösungen werden von Qlik und C40 Cities geprüft und bewertet. Die Gewinner werden im April bekannt gegeben und im Mai auf der QlikWorld™ in Phoenix, Arizona, vorgestellt.

accantec Social Media