• analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.

Beiträge mit Tag ‘Reporting’

Qlik kauft Idevio und erweitert seine BI-Plattform um Geo-Analytic-Funktionen

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, QlikView Discovery

Anwender von Qlik Sense und QlikView können auf vielfältige Kartenvisualisierungen und ortsbezogene Analysen zugreifen

Qlik, führender Anbieter von Visual Analytics, hat Idevio, ein schwedisches Unternehmen für geografische Software und Services, übernommen. Durch die Übernahme des früheren Qlik-Partners erweitert Qlik die bestehenden Mapping-Funktionen und bietet Anwendern neben Visualisierungen nun auch Unterstützung für eine große Bandbreite an erweiterten Geo-Analytic-Anwendungsfällen. Durch die patentierte Technologie zur Komprimierung und Bereitstellung von geographischen Daten können Anwender von Qlik Sense und QlikView geografische Zusammenhänge besser erkennen, umfangreichere Einblicke erhalten und so bessere Entscheidungen treffen – und damit schlussendlich einen höheren Umsatz erzielen. Finanzielle Details der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

SAS führt Advanced Analytics „on demand“ ein

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAS Business Analytics

SASSAS bietet ab sofort anspruchsvolle Analysen auch „on demand“ an.

Der Service eignet sich insbesondere für Unternehmen und Fachabteilungen aller Größen, die spezifische analytische Probleme schnell lösen wollen, ohne dafür in Infrastrukturen investieren und internes Know-how aufbauen zu müssen. Typische Anwendungsbereiche sind Kundenprofiling und -segmentierung, Kundenbindungsstrategien, Response-Modellierung, Profitabilitätsberechnung und Betrugsprävention.

Anders als bei herkömmlichen Software-as-a-Service(SaaS)-Modellen ist SAS Results kein Universalservice, der standardisiert bei verschiedenen Firmen zum Einsatz kommt. SAS Results ist vielmehr eine maßgeschneiderte, situationsgerechte Vorgehensweise, bei der Analytics-Experten, branchenübergreifende Kompetenzen und spezialisierte Inhouse-Ressourcen gleichermaßen eingebunden sind.

Tableau 10 macht Analysen noch leistungsfähiger und intuitiver

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

Logo_tableauNeues Design und innovative Analysefunktionen machen Interaktionen mit Daten im Web, auf Mobilgeräten und im Unternehmen einfacher, schneller und spannender

Tableau Software gab Anfang August die allgemeine Verfügbarkeit von Tableau 10 bekannt. Die neue Version wartet mit einem vollständig überarbeiteten Design, erweiterten Möglichkeiten für Analysen und Datenaufbereitung, sowie vielfältigen neuen Enterprise-Funktionen auf. Auch die Nutzung auf Mobilgeräten wurde erheblich verbessert. Damit ist das Release ein wichtiger Meilenstein in der Unternehmensgeschichte.

„Die neuen Funktionen in Tableau 10 eröffnen bisher unerreichte Möglichkeiten bei der Analyse“, sagt Chris Stolte, Chief Development Officer und Mitbegründer von Tableau Software. „Das neue Design stellt die Daten in den Mittelpunkt. Verbesserungen bei der Datenintegration minimieren den Vorbereitungsaufwand und lassen mehr Zeit für die eigentliche Analyse. Innovative Analysefunktionen wie etwa Drag & Drop-Cluster sorgen dafür, dass auch Benutzer ohne Programmierkenntnisse komplexe Datenanalysen durchführen können. Und neue Enterprise-Funktionen tragen dazu bei, die Standards für eine kontrollierte, vertrauenswürdige Selfservice-Umgebung weiter zu erhöhen.“

Business Intelligence und Analytics: accantec wieder auf dem diesjährigen SAS Forum Deutschland

Veröffentlicht in accantec group, Allgemein, Veranstaltungen, Vertrieb / Marketing

accantec AGAm 28. April 2016 ist es wieder soweit: Das SAS Forum Deutschland ist zu Gast im World Conference Center in Bonn. Im elften Jahr in Folge ist accantec mit einem eigenen Stand als Sponsor auf dem SAS Forum Deutschland vertreten.

Digitale Transformation, Big Data, Cloud-Technologien, Risiko- und Betrugsmanagement sind nur eine Auswahl der Themen des diesjährigen SAS Forums. Die Teilnehmer der etablierten Veranstaltung machen sich fit in Sachen Business Intelligence und Analytics und erhalten in spannenden Präsentationen, Diskussionsrunden, Live-Demos und interaktiven Sessions Einblicke in die neuesten technologischen Möglichkeiten.

„Heutzutage kommt es mehr denn je auf die Datenhaltung und das Datenmanagement in Business Intelligence- und Analytics-Projekten an,“ stellt Gero Hentschel, Vorstand der accantec consulting AG fest und fährt fort: „Das Managen und Verarbeiten unterschiedlicher Datentypen in diversen Formaten, aus den unterschiedlichsten internen und externen Quellen stellt neue Anforderungen an die Datenhaltung und –Konsolidierung. Wir bei accantec sind absolute Spezialisten auf diesem Gebiet.“ Aus diesem Grund erfahren Sie bei accantec am Stand alles rund um die moderne Datenhaltung und die damit verbundenen Möglichkeiten.

accantec Social Media