• vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.

Beiträge mit Tag ‘SAP Business Intelligence’

IBM bietet Kunden die Möglichkeit, geschäftskritische SAP-Workloads in einer Hybrid-Cloud zu betreiben

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, IBM Business Analytics, SAP Business Intelligence

IBM kündigte neue Services, Partnerschaften und Funktionen an, um die Reise ihrer Kunden auf hybride Clouds zu beschleunigen. Damit können SAP®-Workloads überall betrieben werden – auf der IBM Cloud oder On-Premis. Mit diesen neuen Angeboten bauen IBM und SAP ihre weltweite Partnerschaft weiter aus, um Kunden bei der Optimierung ihrer SAP®-Workloads zu unterstützen.

Kunden aus allen Branchen entscheiden sich weltweit dafür, ihre SAP®-Workloads auf der IBM Cloud zu betreiben – darunter das peruanische Bauunternehmen Cementos Pacasmayo, Coca-Cola European Partners (CCEP), der gemessen am Umsatz weltweit größte Coca-Cola-Abfüller, und das italienische Modeschuhunternehmen Primadonna Collection. IBM und SAP bekräftigen das Engagement von IBM, in ein hybrides Cloud-Ökosystem zu investieren. Darüber hinaus erweitern IBM und SAP ihr Ökosystem von GSI- und ISV-Partnern um Syniti, Tata Consultancy Services (TCS), Tech Mahindra und andere, um Kunden dabei zu unterstützen, ihre SAP®-Workloads auf der IBM Cloud einfacher und schneller laufen lassen.

Neue SAP Customer Data Platform ermöglicht personalisierte Kundenerlebnisse

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAP Business Intelligence

SAP hat im Oktober die weltweite Einführung der neuen SAP Customer Data Platform bekannt gegeben. Mit der Kundendatenplattform der nächsten Generation können Unternehmen ihren Kunden bei sämtlichen Interaktionen vom Commerce über Marketing und Verkauf bis hin zum Service ein völlig neues Erlebnis bieten. Die Ankündigung erfolgte auf der Online-Konferenz SAP Customer Experience LIVE, zu der SAP Kunden, Partner und Branchenführer eingeladen hatte.

Das Kundenerlebnis wird für Unternehmen weltweit zu einem immer wichtigeren Wettbewerbsfaktor. Für unterschiedliche Marketingzwecke wollen viele von ihnen mit einer Kundendatenplattform (Customer Data Platform, CDP) ein einzigartiges, personalisiertes Erlebnis für ihre Kunden schaffen. Allzu oft führt jedoch die starke Ausrichtung auf Marketing dazu, dass sich das eigentliche Potenzial einer CDP nicht nutzen lässt.

SAP bietet Innovationen für Herausforderungen in Lieferketten und Branchen und verankert Nachhaltigkeit für die Zeit nach der Pandemie

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAP Business Intelligence

Unternehmen auf der ganzen Welt stehen vor ganz neuen Herausforderungen und sind auf Technologien angewiesen, die ihnen zuverlässige Informationen bieten, um ihre Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten besser unterstützen zu können. SAP stellt sich der Verantwortung, diesen Anforderungen gerecht zu werden und entwickelt Innovationen, die über reine Technologie und Software hinausgehen.

SAP unterstützt Unternehmen dabei, die Prozesse in Logistikketten und Branchen zu verbessern, sich über das Geschäftsnetzwerk zu verknüpfen und Nachhaltigkeit als wichtige Kennzahl für den Geschäftserfolg zu verankern. Dies wurde auf der SAPPHIRE NOW Converge angekündigt, die online im Juni 2020 stattfand.

Die Business Technology Platform von SAP setzt auf Datenmanagement, Integration und Erweiterungen für das Intelligente Unternehmen

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, SAP Business Intelligence

SAP kündigte heute neue Funktionen, Erweiterungen und eine stärkere Vereinheitlichung der Business Technology Platform an, damit Unternehmen Daten noch besser in geschäftlichen Mehrwert umwandeln können.

Über die Business Technology Platform von SAP erhalten Entwickler und Fachanwender Zugriff auf integrierte, durchgängige Services und Werkzeuge, mit denen sie in den drei kritischen Bereichen der IT – Datenmanagement, Prozessintegration und Erweiterungen – einen Wertzuwachs realisieren können. Das kündigte SAP auf der virtuellen Kundenkonferenz SAPPHIRE NOW Converge an, die vom 15. bis 19. Juni 2020 stattfindet.

accantec Social Media