• mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.

accantec group eröffnet Standort in München – die Erfolgsstory geht weiter!

Veröffentlicht in accantec group, Allgemein, BI- und IT-Markt, SAS Business Analytics, Vertrieb / Marketing

Herr Philipp Hanft ist seit dem 01. Mai 2017 Leiter des Standortes München der accantec group. Neben der Leitung und Durchführung von Business Intelligence Projekten übernimmt er den weiteren Ausbau der Geschäftsaktivitäten im süddeutschen Raum.

In den vergangenen sieben Jahren hat Herr Philipp Hanft in verschiedenen Beratungshäusern seine fachlichen Beratungsschwerpunkte in den Branchen Finanzdienstleistung und Automobilindustrie erfolgreich unter Beweis gestellt. Sein Dienstleistungsspektrum umfasst alle Phasen der Projektleitung und -Durchführung mit der Fokussierung auf Konzeption, Planung, Umsetzung und der kontinuierlichen Projektfortentwicklung und Verbesserung. Als diplomierter Mathematiker und aufgrund seiner langjährigen Erfahrung ist er zudem mit statistischen Analysen in der Rolle des Data Scientist und der Realisierung von aufwendigen Berichten bestens vertraut.

SAP Cloud Platform: schnellere Akzeptanz, erweiterte Wahlmöglichkeiten, breitere Nutzung

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, Open Source, SAP Business Intelligence

SAP Cloud Platform bietet ab sofort eine Multi-Cloud-Umgebung, in der Kunden mit Infrastrukturanbietern ihrer Wahl – wie SAP, Amazon Web Services, Microsoft Azure (Beta) und Google Cloud Platform (Demo-Installation) – Anwendungen entwickeln und betreiben können.

Gesteuert wird dabei alles über das neue Cockpit der SAP Cloud Platform. Die auf Cloud Foundry basierende SAP Cloud Platform umfasst mehrsprachige Laufzeitumgebungen, einschließlich Java, node.js und SAP HANA XS Advanced.

Information Builders nennt vier Faktoren für besser fundierte Entscheidungen

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt, Management, Veranstaltungen

Sehr oft sind die Fachbereiche, den Erfahrungen von Information Builders zufolge, die treibenden Kräfte, wenn es um die Einführung innovativer BI-Lösungen, leistungsstarker Funktionen für die Datenanalyse und den Zugriff auf geschäftsrelevante Daten geht.

Eine bessere Datenqualität sowie der Self-Service-Zugriff auf aktuelle und relevante Informationen ermöglichen Mitarbeitern, aber auch Lieferanten und Geschäftspartnern, bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Um dieses Ziel umzusetzen, sollten Unternehmen nach Meinung von Information Builders, ein führender Anbieter von BI-, Analytics-, Datenintegritäts- und Datenqualitätslösungen, vier grundlegende Faktoren berücksichtigen.

1. Eine hohe Datenqualität sicherstellen.

Das Fundament für eine verlässliche Datenanalyse wird mit einer hohen Datenqualität gelegt. Der Ansatzpunkt dazu liegt in den Fachabteilungen. Die Mitarbeiter kennen sich am besten mit den Daten für unternehmenskritische Geschäftsprozesse aus und wissen, wo die Schwachpunkte liegen und wie sie zu beseitigen sind. Oft gibt es in den Fachabteilungen bereits Mitarbeiter, welche die Rolle eines Data Steward übernehmen können und geschäftsprozessbezogen Regeln dafür aufstellen, wie Daten erzeugt, gepflegt und weitergegeben werden. Für die technische Absicherung und die Einhaltung der unternehmensweiten Data Governance ist die IT-Abteilung zuständig.

Deutsche Unternehmen Spitzenreiter beim Einsatz von Big Data

Veröffentlicht in Allgemein, BI- und IT-Markt

In der Teradata-Studie „Data & Analytics Trends 2017“ belegt Deutschland in drei von vier Kategorien den ersten Platz

Deutschland nimmt weltweit die Spitzenposition beim Einsatz von Big Data, Analytics, Data Warehousing und bei der digitalen Transformation ein – zu diesem Schluss kommt eine heute veröffentlichte Studie von Teradata, einem führenden Anbieter von Analyselösungen.

Für die Studie Data & Analytics Trends 2017 wurden 900 Entscheidungsträger in neun Ländern (Deutschland, Australien, Frankreich, Großbritannien, Indien, Japan, Russland, Spanien und den USA) befragt. Es wurde untersucht, wie große Unternehmen heute Daten verwalten und einsetzen sowie mit welchen wesentlichen Herausforderungen die Big Data & Analytics-Branche in den kommenden Jahren konfrontiert sein wird. Das Ergebnis: Deutschland ist weltweit führend bei der Nutzung von Daten und Datenanalysen.

accantec Social Media

DatenDschungel.de © 2014 - Alle Rechte vorbehalten - www.accantec.de - The BI Company - Hamburg, Frankfurt, Köln, Heidelberg

Diese Webseite wird klimaneutral gehostet.