• mobile-handy-apps-business-intelligence-big-data-marketing

  • sap-ibm-sas-qlikview-microsoft-stas-cubeware-talend-infor-teradata-microstrategy

  • accantec-hamburg-frankfurt-koeln-heidelberg-business-intelligence-daten-it-software-consulting

  • analyse-reporting-planung-kpi-kennzahlen-dashboard-abweichung-business-intelligence

  • vertrieb-marketing-management-kommunikation-prozesse-business-intelligence

  • Analyse, Reporting und Planung überall: Mobile Business Intelligence liegt stark im Trend.
  • Verbindung technischer Systeme: Software, IT, Prozesse, Steuerung und Datenflüsse.
  • Big-Data, Cloud, Statistik: lokal Handeln und schnelles Anpassen in einem globalen Zusammenhang.
  • Reporting, Analyse, Forecasting, Planung: SAS, SAP, IBM, Microsoft
  • Durckblick im Datendschungel: unser Leben liefert immer mehr Daten und verschlingt immer mehr digitale Zeit.

BI von Yellowfin hilft internetstores beim Optimierung seiner ERP Prozesse

Veröffentlicht in BI- und IT-Markt

YellowfinInternetstores, ein internationaller E-Commerce Retailer, kündigte heute seine Partnerschaft mit globalem Verkäufer von Business Intelligence (BI) und Analysesoftware Yellowfin an, das Abkommen soll die Enterprise Resource Planning (ERP) des Unternehmens optimieren.

Die Partnerschaft schafft dem deutschen Spezialisten für Fahrrad und Outdoor Ausrüstung eine einheitliche Ansicht der Daten in seinem web-basierten ERP System, welches von seinen 30 betriebseigenen E-Commerce Platftormen generiert wird.

Diese Vereinbarung erlaubt internetstores eine BI-Lösung von Yellowfin einsetzen, um die abteilungsübergreifenden Businessverfahren und Ressourcen von seinen zahlreichen Onlineshops überall in Europa zu verfolgen und zu rationalisieren.

IT-Leiter von internetstores Burkhard Wagner sagte, dass Yellowfin die fehleranfälligen Excel-basierten und individuellen analytischen Abfragen ersetzen soll.

“ Bisher war unsere IT-Abteilung gezwungen, zeitraubende und schwer zu wartende individuelle analytische Funktionen zu entwickeln, um damit einzelne disparate Insel von Daten abzufragen,“ sagte Wagner. „Dieser Prozess war nicht allein ineffektiv, er konnte auch keine vollständige Ansicht des Datenmassivs aus unseren verschiedenen Datenspeichern erfassen. Die Mangel an Übersichtlichkeit führte dazu, dass die für Zwecken der Berichterstattungen wichtigen Daten oft nicht verfügbar waren und die präzisen ad-hoc Abfragen mit dem Ziel, Profit-Marge oder Leistung von einzelnen Produkten zu begreifen, waren dadurch erheblich erschwert“.

„Yellowfin, eine ausschließlich web-basierte Plattform, schaffte uns eine einheitliche und sichere Ansicht von unserem ERP System. Wir können jetzt ganz leicht Leistungskennzahlen (KPI) von mehr als 30 betriebseigenen E-Commerce Plattformen des internetstores beurteilen.“

Laut René Marius Köhler, CEO von internetstores, erlaubte die Einfachheit in der Bedienung von Yellowfin dem Retailer Daten zu „demokratisieren“ und sie für geschäftliche Entscheidungsträger erreichbar zu machen, ohne dass die Manager noch SQL lernen mussten.

„Yellowfin hat uns nicht nur durch gestiegene Spielraum und Präzision beim Rationalisieren unserer Berichtsverfahren geholfen, er ermöglichte auch unseren Business-Nutzern einen schnellen und selbständigen Zugriff zu Leistungsbezogenen Informationen, die notwendig sind, um bessere Entscheidungen treffen zu können, “ sagte René Köhler.

Wagner sagte, dass die BI-Lösung von Yellowfin die von internetstores erforderlichen Features und Funktionen bereitstellte, während sein Deutscher Reseller-Partner, incuda, das Ganze erfolgreich implementierte.

„Verstand, welchen incuda über Yellowfin sowie über unsere Anforderungen zur Berichterstattung hatte, bedeutete für uns, dass wir Yellowfin in die Produktion einsetzen konnten, wir ließen uns schnell von den Vorteilen einer intuitiven, unternehmensweiten web-basierten BI überzeugen,“ sagte Wagner. „incudas Expertwissen war für den Erfolg dieses Projektes entscheidend.“

Yellowfins Einfachheit in der Bedienung zusammen mit seiner Reichhaltigkeit an Funktionen machte incuda sicher, dass seine Implementierung die Erwartungen von internetstores erfüllen und überschreiten wird, so Franz Posch, incudas Gründer.

„immer wenn es um Lieferung von BI für E-Commerce geht, ist Yellowfin unser beliebter Partner“ berichtete Posch. “ Yellowfin bietet eine Integration in web-basierten ERP Systemen zusammen mit den visuellen intuitiven Optionen, um die KPI des Unternehmens interaktiv darzustellen“.

„Business-Nutzer können ganz leicht individuelle Berichte erstellen und Analyse durchführen, ohne dass irgendwelche Programming-Skills dabei notwendig seien. Yellowfin ist einzigartig – wir haben bisher keinen vergleichbaren benutzerfreundlichen und professionellen BI Tool gefunden“. (Quelle: Yellofin)

Tags:, ,

accantec Social Media